KiKA KINO Festival im August 2020

Im August sorgt KiKA für Kinofeeling zu Hause. 20 nationale und internationale Film-Highlights renommierter Kinderfilmfestivals versprechen ein Sommerferien-Filmerlebnis für die ganze Familie.

KiKA zeigt beim „KiKA KINO Festival“ auf allen Filmplätzen preisgekrönte Filme, jeweils montags im Sommerfilm um 12:00 Uhr, freitags um 19:30 Uhr bei LOLLYWOOD, im Samstagskino um 13:30 Uhr und am Sonntag beim Sonntagsmärchen um 12:00 Uhr und direkt im Anschluss im wöchentlichen Sonntagsfilm.

„KiKA KINO Festival“ Das Festival-Programm

Am dritten August-Wochenende nimmt euch "Der kleine Spirou" mit auf Reisen, seht ihr den mehrfach als besten Film ausgezeichneten "FELIX", das Märchen "Der Kronprinz" und den witzigen Film "Hilfe, unser Lehrer ist ein Frosch".

  • Der kleine Spirou | Freitag, 14. August 2020, 19:30 Uhr
  • FELIX | Samstag, 15. August 2020, 13:35 Uhr
  • Der Kronprinz | Sonntag, 16. August 2020, 12:00 Uhr
  • Hilfe, unser Lehrer ist ein Frosch | Sonntag, 16. August 2020, 13:30 Uhr

Festivalfilme für die ganze Familie

KiKA zeigt Abenteuer-, Action-, Animations- und Märchenfilme, Dramen, Krimis oder Komödien. In Filmen wie „Die Pfefferkörner und der Fluch des schwarzen Königs“ (NDR, „Schlingel“, „Michel“) am 8. August um 14:00 Uhr oder der Coming of Age-Geschichte „Amelie rennt“ (rbb/HR/SWR, „Goldener Spatz“) am 21. August um 19:30 Uhr geht es um Freundschaft, Erwachsenwerden und Mut.

Wie man sein Schicksal selbst in die Hand nehmen kann, ist in der Komödie „Matti und Sami und die drei größten Fehler des Universums“ (NDR/KiKA/MDR/rbb, „Goldener Spatz“, „Schlingel“) am 1. August um 14:00 Uhr zu sehen.

Um große Talente und Musik geht es in „FELIX“ (HR, „Lucas“) am 15. August um 14:00 Uhr und mit dem Animationsfilm „Überflieger – Kleine Vögel, großes Geklapper“ (NDR, „Goldener Spatz“) am 2. August um 13:30 Uhr tauchen alle in die Abenteuerwelten ihrer Held*innen ein.

„Auf Augenhöhe“ (ZDF/KiKA, „Goldener Spatz“) am 7. August um 19:30 Uhr und „Ente gut! Mädchen allein zu Haus“ (MDR/BR/KiKA, „Goldener Spatz“) am 28. August um 19:30 Uhr entstanden beide aus der Initiative „Der besondere Kinderfilm“. Prämierte Märchenfilme wie „Die weiße Schlange“ (ZDF, „Schlingel“) am 2. August um 12:00 Uhr und „Die sieben Raben“ (MDR, „Schlingel“) am 28. August um 12:00 Uhr zeigt KiKA in der Sonderprogrammierung „KiKA KINO Festival“.

Filmfestivals unterstützen das „KiKA KINO Festival“ mit ihren Highlights

Das „Deutsche Kinder Medien Festival Goldener Spatz“ spricht seit 1979 ein breites Publikum und Fachleute gleichermaßen an und zählt zu den größten Festivals für deutschsprachige Kindermedien. Das „Internationale Filmfestival Schlingel“ zeichnet sich durch sein abwechslungsreiches Rahmenprogramm und jährlich mehr als 200 Filmen aus aller Welt aus. Lang- und Kurzfilme zeigen die Vielfalt der Welt in Originalsprache, mit deutscher Live-Einsprache oder Untertiteln beim „Internationalen Filmfestival für junge Filmefans Lucas“ und das „Kinder und Jugend Filmfest Michel“ präsentiert ein vielseitiges Programm aus internationalen Produktionen, von Animations-, über Dokumentar- und Kurzfilmen bis hin zu Spielfilmen.

Das internationale „Filmfest München“ hat ebenfalls das junge Publikum im Blick und führt Kinder und Jugendliche beim Kinderfilmfest und Jugend-Event an den ‚Erlebnisort‘ Kino heran. Die „Berlinale“ ist Impulsgeber für ein Kino für junge Menschen mit der Sektion „Generation“ und zeigt zeitgenössische Filme, die sich mit den Lebenswelten von Kindern und Jugendlichen auseinandersetzen. Nicht zuletzt verspricht das Lübecker Publikumsfestival „Nordische Filmtage“ beste Unterhaltung für junge Kino-Fans, mit Themen aus Deutschland, Skandinavien und Nordost-Europa.

„Kinderfilm-Festivals konnten in diesem Jahr nicht in gewohnter Form stattfinden, daher haben wir kurzerhand die Festivals in den KiKA geholt. Entstanden ist eine einzigartige Kooperation, die es in dieser Form noch nie gegeben hat. Wir zeigen 20 wunderbare Stoffe, an denen die ganze Familie viel Spaß haben wird. Kino ist und bleibt ein besonderer Ort und das ‚KiKA KINO Festival‘ verspricht diese Atmosphäre nach Hause zu bringen – da bin ich sicher“, so Dr. Astrid Plenk, KiKA-Programmgeschäftsführerin.

Mitmach-Aktion auf kika.de

Interessierte Neun-bis 13-Jährige können an einer Mitmach-Aktion teilnehmen, bei der sie ihre Filmkenntnisse auf kika.de unter Beweis stellen. Zu gewinnen gibt es einen Platz in der Jury vom „Kinder Medien Festival Goldener Spatz“ 2021.