Heimatleuchten im TV und der Mediathek

„Heimatleuchten: Unterwegs im Chiemgau“ – mit Richard Deutinger. Am Fr., 15. 11., ab 20:15 Uhr. Neue Folgen auf ServusTV und in der Mediathek.

Heimatleuchten in der ServusTV Mediatek

„Heimatleuchten: Unterwegs im Chiemgau“ – mit Richard Deutinger. Am Fr., 15. 11., ab 20:15 Uhr

Moderator Richard Deutinger. Bild: ServusTV / Helena Soukup

Ursprünglich, urig und echt bayerisch – so präsentiert sich der Chiemgau. Die herrliche Bergwelt, träumerische Landschaften und friedliche Voralpendörfer zeichnen die Region rund um den drittgrößten See Deutschlands aus. In dieser Heimatleuchten-Sendung erlebt ServusTV-Moderator Richard Deutinger den besonderen Reiz der malerischen Gegend und seine Bewohner hautnah. Startpunkt für seine Erkundungsreise ist dabei der unbestrittene Mittelpunkt der Region: der Chiemsee.

„Heimatleuchten: So schmeckt das Innviertel“. Ab Fr., 29. 11., ab 20:15 Uhr

Surspeckknödel. Bild: ServusTV /DMG

Im Innviertel wird Hausmannskost und der Gang zum "Wirtn" großgeschrieben und man tischt vorwiegend deftig auf: Sei es Innviertler Surspeck oder die Sauwalderdäpfel, ein Bierbratl oder der Leberschädel. Entengerichte stehen am Speiseplan genauso wie Innviertler Affen. Die Innviertler Knödel wiederum sind so klein, dass man mindestens acht Stück davon braucht, um satt zu werden. Und übrigens: Die Innviertler sind Oberösterreicher, die einmal Bayern waren! Nach dem fetten Essen trinkt man ein Bier aus kristallklaren oberösterreichischen Quellwasser – am besten direkt auf einem Brauereischiff.

„Heimatleuchten: Ein Jahr im Salzburger Lungau“. Ab Fr., 06. 12., ab 20:15 Uhr

Eindrucksvolle Landschaften im Lungau. Bild: ServusTV / Rupert Mühlbacher / GAS

Wenn im Thomatal die Männer auf den schweren Norikern mit ihren Peitschen klöcken, die Frauen das Sauhaxenopfer bringen, der Auerhahn mit der Balz beginnt oder ein international bekannter Haubenkoch seinen Gästen Flechten aus dem Wald serviert, dann ist das hier im Lungau nichts, was man für die Touristen macht. Es gehört ganz einfach dazu, zu einem Jahr im Salzburger Lungau.


Heimatleuchten Spezial: Weihnachtsroas durchs Salzburger Freilichtmuseum. Ab Fr., 20.12., ab 20:15 Uhr


In den Stuben des Salzburger Freilichtmuseum Großgmain geht es zur Weihnachtszeit heimelig zu – es wird gebastelt, gebacken und geschnitzt – in Vorbereitung auf das große Fest. Conny Bürgler und Richard Deutinger begeben sich auf eine stimmungsvolle Weihnachtroas durch das Salzburger Freilichtmuseum. Dabei soll ein Christbaum, gemäß überlieferter Weihnachtsbräuche, ganz traditionell geschmückt werden.


Heimatleuchten: Rund um Serfaus im Winter. Ab Fr., 13.12., ab 20:15 Uhr


Im Tiroler Serfaus und seinen Nachbargemeinden ist der Winter DIE Jahreszeit. Abseits des Wintersports findet man in Serfaus, Fiss und Ladis noch Menschen, die sich um jahrhundertealte Bauernhöfe kümmern, alte Schlitten restaurieren und neue Rodeln entwickeln. Wir besuchen hunderte Hühner, die am Bergbauernhof den Ton angeben, einen Bildhauer, der imposante Bronzeskulpturen für die alpine Landschaft erschafft oder die Schokoladenmanufaktur Haag in Ladis.



Sendetermine