Heimatleuchten im TV und der Mediathek. Das kommt

Heimatleuchten: Unterwegs entlang der Salzach. Ab Fr., 28.02., ab 20:15 Uhr auf ServusTV Österreich. Neue Folgen auf ServusTV und in der Mediathek.

Heimatleuchten in der ServusTV Mediathek (verfügbar in Österreich)

Heimatleuchten: Unterwegs entlang der Salzach. Ab Fr., 28.02., ab 20:15 Uhr

Das Krimmler Achental. Mit Conny Bürgler entlang der Salzach. Bild: ServusTV / Getty Images / iStockphoto

Als wichtiger Transportweg für das „weiße Gold“ verhalf die Salzach den Städten und Menschen an ihrem Ufer einst zu großem Wohlstand. Conny Bürgler stellt den Lauf der Dinge in dieser „Heimatleuchten"-Folge ein wenig auf den Kopf – sie folgt der Salzach entgegen dem Flusslauf von der Mündung bis hinauf zu ihren schneebedeckten Ursprüngen.

"Heimatleuchten: Das Almtal – Von Kettensägen und Kesselhoaßen", am Fr., 06.03., ab 20:15 Uhr

Almfluss. Bild: ServusTV / TVB Traunsee Almtal / Roebl

Zwischen dem Toten Gebirge und Vorchdorf gelegen, zählt es nicht nur zu den waldreichsten Regionen in Oberösterreich, sondern sogar in ganz Europa: das Almtal. Die großteils noch unberührte Landschaft erstreckt sich über 35 Kilometer. ServusTV zeigt in dieser "Heimatleuchten"-Sendung die besonderen Seiten und Talente der Menschen dieses kleinen Winkels des Salzkammerguts.

Heimatleuchten: Unsere Musi. Ab Fr., 13.03., ab 20:15 Uhr

Conny Bürgler und Richard Deutinger sind zu Besuch bei Saso Avsenik und seine Oberkrainer. Bild: ServusTV / Daniel Götzhaber

Österreich ist nicht nur landschaftlich beeindruckend und vielfältig. Auch musikalisch gibt es wohl in kaum einem anderen Land so viele Einflüsse, Stilrichtungen und regionale Besonderheiten auf so kleinem Raum zu entdecken. In dieser volksmusikalischen Reise schauen sich Conny Bürgler und Richard Deutinger diese Unterschiede ganz genau an.

Heimatleuchten: Wasserreich Österreich – Unterwegs mit Sebastian Weber. Ab Fr., 20.03., ab 20:15 Uhr

Beim jährlichen Schifferfest erweckt ein 23 Meter langer Salztrauner die alten Zeiten der Salzschifffahrt wieder zum Leben. Bild: ServusTV / Edelstoff Filmproduktion

„Es ist die höchste Staumauer Österreichs. Aber die enorme Kraft des Wassers spürt man erst, wenn beim Grundablass alle Tore geöffnet werden. Dann schießen 22.000 Liter Wasser in der Sekunde an dir vorbei.“ Meteorologe Sebastian Weber folgt dem Element Wasser quer durch Österreich und zeigt, welch große Bedeutung das blaue Gold im „Land am Strome“ hat.

Heimatleuchten: Der glückliche See – Rund um den Traunsee. Fr., 27.03., ab 20:15 Uhr

Echtes Bootsbauhandwerk findet man noch am Traunsee. Bild: ServusTV / Mediavilm

Lacus Felix – „der glückliche See“. Diesen Beinamen haben bereits die Römer dem Traunsee im oberösterreichischen Salzkammergut gegeben. Doch nicht nur die Schönheit des Sees, sondern auch die malerische Umgebung und die humorvollen Bewohner beeindrucken noch immer. Eine Reise rund um den tiefsten See Österreichs.

Sendetermine