Formel 1 und Europa League im Free-TV

Neuer TV-Vertrag: Die Formel 1® bleibt bei RTL und im Free-TV / Die UEFA Europa League bleibt im Free-TV! RTL und NITRO übertragen ab Saison 2018/2019

Die Formel 1 bleibt, die Europa League kommt!

Kurz vor Jahresende hat sich die Mediengruppe RTL zwei wertvolle TV-Sportrechte sichern können. RTL zeigt auch in den kommenden drei Jahren alle Rennen der Königsklasse des Motorsports live und exklusiv im Free TV. Darauf haben sich der Rechteinhaber Formula One World Championship Limited (FOWC) und der Kölner Sender vertraglich geeinigt. Und auch die UEFA Europa League bleibt im frei empfangbaren Fernsehen.

Für seine Sender RTL und NITRO hat sich die Mediengruppe RTL Deutschland Übertragungsrechte an dem europäischen Vereins-Wettbewerb erworben. Das erweiterte Fußball-Portfolio umfasst nun die EM- und WM-Qualifikationsspiele sowie diverse Freundschaftsspiele der deutschen Nationalmannschaft bis 2022 (RTL), pro Saison jeweils 15 Live-Spiele der Europa League bis 2021 (RTL und NITRO) sowie immer montags die Highlights der 1. und 2. Bundesliga ("100 % Bundesliga", NITRO).

2018 bei der Mediengruppe RTL Deutschland: Formel 1, 100 % Bundesliga, Fussball European Qualifiers und die UEFA Europa League. Bild: Sender / MG RTL D
2018 bei der Mediengruppe RTL Deutschland: Formel 1, 100 % Bundesliga, Fussball European Qualifiers und die UEFA Europa League. Bild: Sender / MG RTL D