Landkrimis – die Reihe. Die Filme, die Sendetermine

Die Landkrimi-Reihe im Juli 2020 samstags im ORF! Die ORF-Landkrimis, die Reihe, die Filme. Plus: was kommt, die Reihe, die Sendetermine!

Im Juli 2020: Landkrimis samstags im ORF. echt. mörderisch.: Dakapo für sechs topbesetzte Filme der ORF-Erfolgsreihe

Vom Burgenland („Kreuz des Südens“, 4. Juli) über die Steiermark („Steirerblut“, 1. August) und Oberösterreich („Der Tote im See“, 8. August) bis nach Salzburg („Drachenjungfrau“, 25. Juli), Tirol („Sommernachtsmord“, 18. Juli) und sogar Südtirol („Endabrechnung“, 11. Juli) zieht das ORF-Landkrimi-Erfolgsformat ab 4. Juli, jeweils Samstag um 20.15 Uhr.

Mehr als 500 Minuten rot-weiß-roter Krimispannung garantiert ein hochkarätig besetzter Cast um u. a. Andreas Lust, Robert Palfrader, Katharina Straßer, Manuel Rubey, Stefanie Reinsperger, Miriam Stein, Hary Prinz, Maria Hofstätter und Josef Hader.

„Kreuz des Südens“ (4. Juli, 20.15 Uhr, ORF 1)

Mit u. a. Andreas Lust und Franziska Weisz; Regie: Barbara Eder

Nach einem traumatischen, aus dem Ruder gelaufenen Einsatz nimmt Polizist Tommy (Andreas Lust) eine Auszeit. Er sucht Ruhe in dem kleinen beschaulichen Dorf im Burgenland, in dem sein Vater, der die Familie vor Jahren verlassen hat, Schuldirektor war und der ihm das alte Schulhaus vererbt hat. Die Dorfbevölkerung nimmt ihn nicht gerade mit offenen Armen auf – die Einzigen, die ihm mit weniger Feindseligkeit begegnen, sind Greißlerin Eva (Franziska Weisz) und die Nachbarin Traude (Maria Urban).

„Endabrechnung“ (11. Juli, 20.15 Uhr, ORF 1)

Mit u. a. Robert Palfrader, Harald Windisch und Tobias Moretti; Regie: Umut Dag

Früher war er in ganz Südtirol ein Begriff. Jetzt schiebt Commissario Höllbacher (Robert Palfrader) als Burn-out-Fall eine ruhige Kugel in Meran. Dann geschieht dort auf offener Straße ein Mord und ausgerechnet sein Erzfeind Nicoletti (Tobias Moretti) leitet die Ermittlungen. Mit dem hat er eine Rechnung offen.

„Sommernachtsmord“ (18. Juli, 20.15 Uhr, ORF 1)

Mit u. a. Katharina Straßer, Gregor Bloéb, Julia Gschnitzer und Peter Mitterrutzner; Regie: Harald Sicheritz

Im Tiroler Hochgebirge liegt eine aufgebahrte junge Frau. Am Kopf trägt sie einen Blumenkranz, rund um sie brennen Grablichter. Die Innsbrucker Kommissarin (Katharina Straßer) steht vor mehreren Rätseln, denn als der Polizeihubschrauber eintrifft, ist nicht nur der Mörder, sondern auch die Leiche spurlos verschwunden.

„Drachenjungfrau“ (25. Juli, 20.15 Uhr, ORF 1)

Mit u. a. Manuel Rubey, Stefanie Reinsperger und Patricia Aulitzky; Regie: Catalina Molina

Das wird wieder nichts mit dem Urlaub für Kommissar Merana (Manuel Rubey). Am Fuß der Krimmler Wasserfälle wird die Leiche einer jungen Frau gefunden. Ausgerechnet. Merana war als Kind oft hier bei seiner Großmutter. Nun ist er der Fremde, der dem Ort schadet, weil er einen Mord aufklären muss.

„Steirerblut“ (1. August, 20.15 Uhr, ORF 1)

Mit u. a. Miriam Stein, Hary Prinz und Thomas Stipsits; Regie: Wolfgang Murnberger

Es ist alles eine Zumutung für Inspektorin Sandra Mohr (Miriam Stein) vom LKA Graz. Ein brutaler und rätselhafter Mordfall ausgerechnet in ihrer Heimatgemeinde. Ein selbstgefälliger Macho als Vorgesetzter. Der eigene Bruder als Verdächtiger. Und dann noch die Konfrontation mit ihrer komplizierten Vergangenheit. Mit dem zerrütteten Verhältnis zu ihrer verwitweten Mutter. Die verschworene Dorfgemeinschaft ist für die „verlorene Tochter“ dabei alles andere als hilfreich.

„Der Tote im See“ (8. August, 20.15 Uhr, ORF 1)

Mit u. a. Maria Hofstätter, Josef Hader, Erni Mangold, Miriam Fussenegger und Fritz Karl; Regie: Nikolaus Leytner

Die Leiche eines Mannes stört die Schönheit des Stausees Steyrdurchbruch. Grete Öller (Maria Hofstätter) und Lisa Nemeth (Miriam Fussenegger) vom LKA Linz glauben nicht an einen Selbstmord. Bald stellt sich heraus, dass es sich bei dem Toten um den Mann handelt, der vor Jahren Sepp Ahorners (Josef Hader) Frau und Tochter bei einem Autounfall getötet hat. Sepp hat jahrelang erfolglos nach ihm gefahndet. Doch als sie Sepp dazu befragen wollen, geschehen merkwürdige Dinge.

Zweite Runde der „Landkrimi“-Reihe entsteht

Landkrimis – die Reihe, die Sendetermine!

  1. Die Frau mit einem Schuh (2014) Niederösterreich mit Nina Proll und Karl Fischer
  2. Steirerblut (2014) Steiermark mit Miriam Stein und Hary Prinz
  3. Alles Fleisch ist Gras (2014) Vorarlberg mit Tobias Moretti und Wolfgang Böck
  4. Der Tote am Teich (2015) Oberösterreich mit Josef Hader und Maria Hofstätter
  5. Kreuz des Südens (2015) Burgenland mit Andreas Lust und Franziska Weisz
  6. Wenn du wüsstest, wie schön es hier ist (2015) Kärnten mit Gerhard Liebmann und Simon Hatz
  7. Sommernachtsmord (2016) Tirol mit Katharina Straßer und Gregor Bloéb
  8. Drachenjungfrau (2016) Salzburg mit Manuel Rubey und Stefanie Reinsperger
  9. Endabrechnung (2016) Südtirol mit Robert Palfrader
  10. Höhenstraße (2016) Wien mit Nicholas Ofczarek und Raimund Wallisch

  11. Steirerkind (2018) Steiermark mit Miriam Stein und Hary Prinz
  12. Grenzland – Die geteilte Natur (2018) Burgenland mit Brigitte Kren und Christoph Krutzler
  13. Der Tote im See (2018) Oberösterreich mit Josef Hader, Miriam Fussenegger und Maria Hofstätter
  14. Achterbahn (2018) Vorarlberg/Wien mit Tobias Moretti 
  15. Steirerkreuz (2018) Steiermark mit Miriam Stein und Hary Prinz
  16. Das dunkle Paradies (2018) Salzburg mit Manuel Rubey und Stefanie Reinsperger
  17. Das letzte Problem (2018) Vorarlberg mit Karl Markovics

  18. Steirerwut (2019) Steiermark mit Miriam Stein und Hary Prinz
  19. Waidmannsdank (2019) Kärnten mit Pia Hierzegger, Jutta Fastian und Robert Stadlober
  20. Das Mädchen aus dem Bergsee (2019) Tirol mit Patricia Aulitzky
  21. Vier (2020) Niederösterreich