Film noir im Fernsehen – die Sendetermine

Film noir: pessimistische Kriminalfilme der 1940er und 1950er Jahre aus dem 20. Jahrhundert. Starke Hell-Dunkel-Kontraste – aber auch in Farbe – dominierten die Bildgestaltung. Entfremdung war das Hauptmotiv. Hauptsächlich als „Schwarze Serie“ in die Filmkritik eingegangen. Beispiele: Die Spur des Falken und Im Zeichen des Bösen.

Autoren wie Raymond Chandler, Dashiell Hammett und Graham Greene prägten die "hard-boiled novels", in der zumeist ein Privatdetektiv und seine Ermittlungen im Mittelpunkt stehen.

Der expressionistische Stummfilm und die etwas härtere Kriminalliteratur aus den USA der 1920er und 1930er Jahre liegen dem Film noir zu Grunde.

Humphrey Bogart am Telefon. Bild: Sender
Humphrey Bogart am Telefon. Bild: Sender