Arme Millionäre Des Pudels Kern

Fr, 22.01.  |  23:40-0:30  |  ORF III
Untertitel/VT Stereo 

FILMKLASSIKER aus dem Jahr 1959: Dino Risis erfrischende Verwechslungskomödie „Arme Millionäre“ wurde 1959 in Italien gedreht und erschien im gleichen Jahr auch in den französischen Kinos.

Nach einer Serie von Missverständnissen und anderen unglücklichen Vorfällen endet die Hochzeitsreise zweier junger Paare schneller als geplant. Wieder zurück an ihrem Ausgangspunkt, führt der daraufhin ausbrechende Streit dazu, dass sich eines der Paare trennt. Salvatore, der von dannen zieht, wird auf der Straße von einem Auto erfasst und verliert sein Gedächtnis: Seine Erinnerungen an seine Freunde und Familie hat er verloren – bis er auf seine Frau Marisa trifft, in die er sich erneut verliebt…

Annamaria (Alessandra Panaro), Romolo (Maurizio Arena), Marisa (Lorella De Luca) und Salvatore (Renato Salvatori) sind auf dem Weg nach Florenz. Bild: Sender / Reporters Associati & Archivi
Annamaria (Alessandra Panaro), Romolo (Maurizio Arena), Marisa (Lorella De Luca) und Salvatore (Renato Salvatori) sind auf dem Weg nach Florenz. Bild: Sender / Reporters Associati & Archivi

Arme Millionäre: Fr, 22.01.  |  23:40-0:30  |  ORF III

Adina spendet den Erlös aus dem Verkauf ihrer Designerkleider hungrigen Kindern, obwohl die Familie das Geld selbst gut gebrauchen könnte. Paul sieht sich gezwungen, einen Job als Kellner in einem Hundesalon anzunehmen. Während die Gabriels krampfhaft versuchen, sich über Wasser zu halten, frönen die Münzbergers dem dekadenten Luxus und nützen jede Gelegenheit, die Gabriels zu schikanieren.
Mit Sky Du Mont (Paul Gabriel), Mavie Hörbiger (Lilo Gabriel), Andrea Sawatzki (Adina Gabriel), Maxi Warwel (Sarah Gabriel), Gregor Bloéb (Markus Münzberger), Ludger Pistor (Fritz), Maria Bachmann (Alexandra Münzberger), Tobias Vandieken (Christoph Münzberger), Kristian Erik Kiehling (Timo), Karoline Kunz (Franka Münzberger) u.a.
Regie: Peter Gersina
Koproduktion RTL/ORF

in Outlook/iCal importieren


Sendetermine