Melt! – Das Festival im TV

Logo des Festivals

Das Indiefestival MELT! gilt als Trendsetter für neue Entwicklungen in der Popmusik und findet an einem Wochenende Mitte Juli statt. Zu den Besonderheiten gehört der Veranstaltungsort: Die Live-Bands spielen auf sieben Bühnen vor 20 000 Musikfans in Ferropolis, dem Freilichtmuseum für Braunkohletagebau, zwischen gigantischen Baggern und industriellen Großgeräten.