Start Staffel 8: 2 Minuten 2 Millionen - Die PULS 4 Start-Up Show

2021: Immer dienstags zeigt die heimische Start-Up-Szene um 20:15 Uhr bei „2 Minuten 2 Millionen“, wie viel Innovations- und Gründergeist in ihr steckt.

Neue Staffel, neues Glück: Ab 5. Jänner 2021 immer dienstags um 20:15 Uhr auf PULS 4 treten beim Erfolgsformat "2 Minuten 2 Millionen" wieder mutige und innovative Start-Ups ins Rampenlicht und präsentieren ihre Ideen und Visionen.

Mit neun hochkarätigen Business Angels bietet "2 Minuten 2 Millionen" den größten und kapitalstärksten Investoren-Kreis denn je. Neben Mediashop Geschäftsführerin Katharina Schneider, Bautycoon Hans Peter Haselsteiner, Österreichs erfolgreichem Winzer Leo Hillinger, Nachhaltigkeitsexperte Martin Rohla und Runtastic-Gründer Florian Gschwandtner nehmen Medienunternehmer Stefan Piëch, Wirtschaftsgröße Alexander Schütz, Unternehmerin Dagmar Grossmann und Hotelier Bernd Hinteregger auf den Investoren-Stühlen Platz. „2 Minuten 2 Millionen“ bietet damit den JungunternehmerInnen und GründerInnen aus verschiedenen Branchen mehr Expertise als je zuvor. Ebenso wieder mit dabei: Daniel Zech, der in der neuen Staffel nicht nur mit starker Media-Power von SevenVentures investiert. Zusätzlich vergibt er für Unibail-Rodamco-Westfield für das eine oder andere Start-Up die einmalige Chance, für zwei Monate im Wiener Donau Zentrum oder der Shopping City Süd in einem innovativen „Start-Up Village“ vertreten zu sein. Markus Kuntke ist für BILLA und BIPA mit dabei und vergibt die heiß begehrten „Start-Up-Tickets“.

Diese JungunternehmerInnen pitchen zum Start um ein Investment:

GigaGlide (aus Oberösterreich): GigaGlide soll die Alternative zu herkömmlichem Skiwachs bieten. Mit ihrem Produkt haben Robert Kummerer, Melanie Katzmayr und Hannes Kaufmann einen rasch und einfach anwendbaren Skiwachs-Ersatz auf Wasserbasis entwickelt. Das Produkt soll für alle Arten von Wintersportgeräten nutzbar und sowohl für den Skiverleih als auch direkt für den Endkunden leicht anwendbar sein. Können sie die Investoren überzeugen?
Hosn (aus Wien): Markus Weilguny und Damian Schäffer haben den etwas anderen Anzug entwickelt. Mit Hosn bieten sie elegante Kleidung mit maximaler Bewegungsfreiheit an. Selbst im Business-Look steht sportlicher Betätigung nichts mehr im Wege. Die Kleidung ist aus einem speziellen, bügelfreien und wasserabweisenden Stoff gefertigt. Können die Gründer mit ihren Anzügen des 21. Jahrhunderts begeistern?

Investment-Boost bei „2 Minuten 2 Millionen“: Rekord-Investment für Österreichs Start-Ups ab 5. Jänner 2021 auf PULS 4!

Der facettenreichste und kapitalstärkste Investoren-Kreis aller Zeiten ist komplett: Nach Luftfahrtexpertin Dagmar Grossmann und Hotelier Bernd Hinteregger erweitert PULS 4 sein „2 Minuten 2 Millionen“-Investoren-Team um zwei weitere große, österreichische Business Angels. Medienunternehmer Stefan Piëch und Wirtschaftsgröße Alexander Schütz nehmen ab Dienstag, den 5. Jänner 2021 in der neuen Staffel der PULS 4 Start-Up-Show am Investoren-Stuhl Platz.

Medienunternehmer und Aufsichtsrat des SOS-Kinderdorfs Stefan Piëch: Unternehmertum hat in seiner Familie eine lange Geschichte. Der Urenkel des genialen Konstrukteurs des VW Käfers - Ferdinand Porsche - ist Unternehmer und hat eine Leidenschaft für die Medienbranche und ihre Geschäftsmodelle. Mit seinem Medienunternehmen „Your Family Entertaninment“, welches den bekannten Familiensender RIC und den Bezahlkinderkanal „Fix und Foxi“ betreibt, hat er es sich zum Ziel gesetzt Kinderfernsehen wieder kindergerecht und fantasievoll zu gestalten. Stefan Piëch setzt auf die Jugend, Nachhaltigkeit und kann sich an Technik begeistern. Aus diesem Grund ist er auch Juror bei den Bootcamps des Massachusetts Institute of Technology. Bei „2 Minuten 2 Millionen“ wird er auch drei dieser begehrten Plätze an der US Uni vergeben. Denn sein Motto ist: „Ich habe mir vorgenommen Gutes populär und Populäres gut zu machen. Daher möchte ich als Investor auch bei '2 Minuten 2 Millionen' die Menschen und Jungunternehmer unterstützen, die nachhaltige Visionen haben und damit etwas bewirken wollen.“

Alexander Schütz ist Gründer und CEO der Wiener C-Quadrat Investment Group, einer der größten und erfolgreichsten Europäischen Assetmanager. Sein Unternehmen ist in über 20 Ländern in Europa und Asien tätig. Alexander Schütz ist zudem Mitglied des Aufsichtsrates der Deutschen Bank und Aufsichtsratsvorsitzender der Cybersecurityfirma Cyan Ag. Als zweifachen Vater sind dem gebürtigen Oberösterreicher Bildung und die Förderung benachteiligter Kinder sowie der Tierschutz besonders wichtig. Der Investment-Experte weiß, welche Eigenschaften erfolgreiche Geschäftsleute mitbringen sollten und möchte diesen Werten treu bleiben: „Authentizität ist mir besonders wichtig. Ich bin gespannt, welche mutigen Start-Ups ihre Ideen bei '2 Minuten 2 Millionen' präsentieren und freue mich diese nicht nur mit einem Investment, sondern auch meiner Expertise zu unterstützen.“

Gemeinsam mit Mediashop Geschäftsführerin Katharina Schneider, Bautycoon Hans Peter Haselsteiner, Österreichs erfolgreichem Winzer Leo Hillinger, Nachhaltigkeitsexperte Martin Rohla und Runtastic-Gründer Florian Gschwandtner verstärken die vier neuen Business Angels nicht nur die Investmentpower des PULS 4-Erfolgsformats. #2min2mio bietet damit den JungunternehmerInnen und GründerInnen aus den verschiedenen Branchen mehr Expertise als je zuvor. Und damit nicht genug: Auch Daniel Zech investiert in Staffel 8 mit SevenVentures wieder mit starker Media-Power, Markus Kuntke ist für BILLA und BIPA mit dabei und vergibt die heiß begehrten „Start-Up-Tickets“.

„2 Minuten 2 Millionen – Die PULS 4 Start-Up-Show“ ab 5. Jänner 2021 immer dienstags um 20:15 Uhr auf PULS 4

Der Investoren-Kreis von "2 Minuten 2 Millionen" ist komplett

 

2 Minuten 2 Millionen. Neben Mediashop Geschäftsführerin Katharina Schneider, Bautycoon Hans Peter Haselsteiner, m Winzer Leo Hillinger, Nachhaltigkeitsexperte Martin Rohla und Runtastic-Gründer Florian Gschwandtner nehmen Medienunternehmer Stefan Piëch, Wirtschaftsgröße Alexander Schütz, Unternehmerin Dagmar Grossmann und Hotelier Bernd Hinteregger auf den Investoren-Stühlen Platz. Bild: Sender / PULS 4 / Gerry Frank
(c)
2 Minuten 2 Millionen. Neben Mediashop Geschäftsführerin Katharina Schneider, Bautycoon Hans Peter Haselsteiner, m Winzer Leo Hillinger, Nachhaltigkeitsexperte Martin Rohla und Runtastic-Gründer Florian Gschwandtner nehmen Medienunternehmer Stefan Piëch, Wirtschaftsgröße Alexander Schütz, Unternehmerin Dagmar Grossmann und Hotelier Bernd Hinteregger auf den Investoren-Stühlen Platz. Bild: Sender / PULS 4 / Gerry Frank (c)