Neue Show bis Juni: Murmel Mania

"Murmel Mania", bis Dienstag, 01. 06., 20:15 Uhr. Aufregende Challenges, spannende Wettrennen und tausende von Murmeln! Wenn Chris Tall prominente Murmel-Fans in die Arena bittet, wird der Kindheits-Klassiker in vier Folgen zum mitreißenden Primetime-Turnier! Frank "Buschi" Buschmann kommentiert die Wettkämpfe

Aufregende Challenges, spannende Wettrennen – und das mit tausenden von Murmeln! Bei "Murmel Mania" wird der ultimative Klassiker aus dem Kinderzimmer zum mitreißenden Turnier in der RTL-Primetime. Moderator Chris Tall lässt prominente Murmel-Fans gegeneinander antreten, die alle das Rennen machen wollen – Schließlich können sie bis zu 50.000 Euro für den guten Zweck erspielen. Kommentiert werden die Wettkämpfe von Frank "Buschi" Buschmann.

Ab Dienstag, 11. Mai 2021 wird es bei RTL murmelig: In vier Folgen, immer dienstags um 20:15 Uhr, stellen sich bei "Murmel Mania" jeweils drei Promis der Herausforderung bestehend aus Geschicklichkeitsspielen und Murmelrennen. Nur, wer ein ruhiges Händchen und eine ordentliche Portion Glück auf seiner Seite hat, kann gewinnen. In der ersten Folge mit dabei: Die Show-Legenden Marijke Amado, Harry Wijnvoord und Ingolf Lück.

Moderator Chris Tall: "'Murmel Mania' ist lustig, spannend und lässt unsere Kindheit wiederaufleben. Wer hat nicht im Kindergarten oder in der Schule um die Wette gemurmelt? Wir haben kleine und feine Bahnen aufgebaut, aber auch überdimensionale Rallye-Strecken, die wirklich spektakulär sind. Ich bin der Moderator der Show, aber ich habe mich immer wieder ertappt, wie ich selber plötzlich die Murmeln angefeuert habe."

In den Geschicklichkeitsspielen treten die Promis unter anderem in Bowling, Minigolf oder Elfmeterschießen gegeneinander an – aber natürlich stehen dabei immer Murmeln im Mittelpunkt! Bei den Murmelrennen ist dann vor allem Glück gefragt. Je schneller die bunten Kugeln über die Ziellinie rollen, desto mehr Punkte erhält der Promi. Dabei erinnert auf den Glücksbahnen nicht mehr viel an eine herkömmliche Murmelbahn: Von Autowaschanlage über Skipiste bis hin zur Kirmes – jede Themenwelt beeindruckt mit viel Liebe zum Detail und Extravaganz! Insgesamt 1.600 Stunden wurden in den Aufbau dieser beeindruckenden Bahnen gesteckt, die längste misst ganze 41 Meter. Nach mehreren Spielrunden bekommt der Kandidat mit der höchsten Punktzahl die meisten Murmeln für das Finalrennen, bei dem am Ender jeder Show 6.000 Murmeln gleichzeitig um die Wette rollen und für atemberaubende Bilder sorgen. Wer hier als Spitzenreiter hervorgeht, wird Murmel-Champion und räumt das Preisgeld ab, das einer wohltätigen Organisation gespendet wird.

International konnte das von John de Mol entwickelte Format bereits begeistern. Unter dem Titel "Marble Mania" wurde die Show von Januar bis März 2021 in den Niederlanden erfolgreich ausgestrahlt und erzielte in der dort werberelevanten Zielgruppe hervorragende Quoten: Bis zu 26,1 Prozent der 25- bis 54-jährigen Zuschauer schalteten ein – damit waren die Marktanteile von "Marble Mania" im Durchschnitt mehr als doppelt so hoch wie der Sender- und Sendeplatzschnitt.

Murmel Mania. Moderator Chris Tall. Bild: Sender / TVNOW / W. Rutte
Murmel Mania. Moderator Chris Tall. Bild: Sender / TVNOW / W. Rutte