Dienstags: Schimanski Tatort ist zurück im TV!

Ab Dienstag, 8. September 2020 in HD: WDR bringt Schimanski zurück ins Fernsehen! Am Freitag, 4. September 2020, zeigt Das Erste um 22.15 Uhr mit „Duisburg-Ruhrort“ die Folge 1 aus dem Jahr 1981. Weitere zehn Folgen laufen danach bis zum 10. November 2020 jeweils dienstags im WDR Fernsehen. Die restlichen der insgesamt 29 Schimanski-Filme werden 2021 zu sehen sein. Alle Folgen sind nach Ausstrahlung jeweils 90 Tage lang in der ARD-Mediathek zu sehen.

Schmuddeljacke, „Scheiße!“, eingetretene Türen – und das alles in HD: Der WDR lädt anlässlich des 50. „Tatort“-Geburtstags zum Wiedersehen mit Kult-Kommissar Horst Schimanski.

Sendetermine mit Schimansi bis Jahresende

  1. „Tatort: Duisburg-Ruhrort“ – Das Erste, Freitag, 4.9.2020, 22.15 Uhr
  2. „Tatort: Grenzgänger“ – WDR Fernsehen, Dienstag, 8.9.2020, 22.15 Uhr
  3. „Tatort: Der unsichtbare Gegner“ – WDR Fernsehen, Dienstag, 15.9.2020, 22.15 Uhr
  4. „Tatort: Das Mädchen auf der Treppe“ – WDR Fernsehen, Dienstag, 22.9.2020, 22.15 Uhr
  5. „Tatort: Kuscheltiere“ – WDR Fernsehen, Dienstag, 29.9.2020, 22.15 Uhr
  6. „Tatort: Miriam“ – WDR Fernsehen, Dienstag, 6.10.2020, 22.15 Uhr
  7. „Tatort: Kielwasser“ – WDR Fernsehen, Dienstag, 13.10.2020, 23.45 Uhr
  8. „Tatort: Zweierlei Blut“ – WDR Fernsehen, Dienstag, 20.10.2020, 23.45 Uhr
  9. „Tatort: Rechnung ohne Wirt“ – WDR Fernsehen, Dienstag, 27.10.2020, 23.45 Uhr
  10. „Tatort: Das Haus im Wald“ – WDR Fernsehen, Dienstag, 3.11.2020, 23.45 Uhr
  11. „Tatort: Schwarzes Wochenende“ – WDR Fernsehen, Dienstag, 10.11.2020, 23.45 Uhr

 

Schimanski (Götz George) ist einer der beliebtesten "Tatort"-Kommissare. Bild: Sender
Schimanski (Götz George) ist einer der beliebtesten "Tatort"-Kommissare. Bild: Sender