Hubert und Staller

Di, 18.05.  |  20:15-21:05  |  ServusTV
Krimi, Deutschland 2012 Länge: 46 Min.

Staffel 2! Doppelfolgen immer dienstags auf ServusTV! Hubert und Staller: Tödlicher Schneefall & Das Huhn, das faule Eier legt. Di., 18.05., ab 20:15 Uhr

Hubert und Staller: Tödlicher Schneefall & Das Huhn, das faule Eier legt. Di., 18.05., ab 20:15 Uhr

Hubert und Staller entdecken die Leiche eines Mannes, der offenbar von einem Kokain-Paket erschlagen wurde. Die Wucht des Aufpralls lässt darauf schließen, dass das Paket aus einem Flugzeug abgeworfen wurde. Da der Tote ein Ortungsgerät in der Hand hält, dürfte seine Anwesenheit kein Zufall gewesen sein. Im Anschluss zeigt ServusTV die Folge "Hubert und Staller: Das Huhn, das faule Eier legt".

Hubert und Staller: Nachts, wenn die Wasserwacht & Die Venus von Ambach. Di., 25.05., ab 20:15 Uhr

Ein Mitglied der Wasserwacht wird leblos im See aufgefunden. Da der Tote ein guter Schwimmer gewesen sein dürfte, vermuten Hubert und Staller, dass es wohl kein Unfall gewesen sein kann. Ihre Ermittlungen im Freundes- und Familienkreis des Opfers führen sie bald auf eine unglaubliche Spur. Im Anschluss zeigt ServusTV die Folge "Hubert und Staller: Die Venus von Ambach".

Hubert und Staller: Wer A sagt ... & Omm, du bist tot. Di., 01.06., ab 20:15 Uhr

Hubert und Staller wollen gerade einen Einbruch auf einem Schrottplatz klären, als sie Blut aus einem Fahrzeug tropfen sehen, das gerade aus der Schrottpresse kommt. Mithilfe der Überwachungsbänder ist schnell ein Verdächtiger ausgemacht, doch der wird von seiner Frau vermisst. Im Anschluss zeigt ServusTV die Folge "Hubert und Staller: Omm, du bist tot“.

Hubert und Staller: Der Tote aus der Klatschspalte & Schwarzer Freitag. Di., 08.06., ab 20:15 Uhr

Bei einem Routineeinsatz entdecken Hubert und Staller einen Toten auf dem Seegrund. Das Opfer verkehrte in prominenten Kreisen, was zahlreiche Fotos belegen. Als schließlich Bilder auftauchen, die das Tatgeschehen dokumentieren, konzentrieren sich die Ermittlungen auf die örtliche Paparazzi-Szene. Im Anschluss zeigt ServusTV die Folge "Hubert und Staller: Schwarzer Freitag“.

Hubert und Staller: Der Tod hat 1.000 Stacheln & Viel Wind um nichts. Di., 15.06., ab 20:15 Uhr

Hubert und Staller können nur noch den Tod von Peter Herzig, dessen Körper mit Stichen übersät ist, feststellen. Als Hubert bei der Untersuchung des Fahrzeugs von einer Biene attackiert wird, finden die beiden dort auch unzählige tote Bienen. Kann man einen Bienenschwarm wirklich zum Mordinstrument umfunktionieren? Im Anschluss zeigt ServusTV die Folge "Viel Wind um nichts“.

Immer dienstags auf ServusTV

Hubert und Staller in der Mediathek

Hubert ohne Staller in der Mediathek

Hubert und Staller: Di, 18.05.  |  20:15-21:05  |  ServusTV

Hubert und Staller sind am Seeufer auf der Jagd nach einem Handtaschendieb. Bei der Verfolgung finden sie ein ans Ufer angetriebenes Motorboot und machen eine böse Entdeckung. Im Boot liegt ein toter Mann, offensichtlich erschlagen von einem mehrere Kilogramm schweren Paket Kokain. Angesichts der Wucht des Aufpralls steht für Pathologin Dr. Anja Licht schnell fest, dass der Stoff aus einem Flugzeug über dem See abgeworfen wurde und so den Mann erschlagen hat. Das Equipment des Toten verrät, dass das Paket keinen Unschuldigen erwischt hat. Ein Ortungsgerät in den Händen der Leiche und ein Sender am Paket deuten darauf hin, dass der Mann gezielt zum Abfangen der Drogen nachts auf den See gefahren ist. Doch wer steckt dahinter? Hubert und Staller machen sich auf die Suche nach möglichen Hintermännern – mit einem verblüffenden Ergebnis.



Die Erfolgsserie „Hubert und Staller“ bei ServusTV! Auch ihre ersten Kriminalfälle lösten Christian Tramitz und Helmfried von Lüttichau schon mit viel bayerischem Witz und Charme. ServusTV zeigt ab sofort die Anfänge der Kultserie rund um das beliebte Ermittlerduo. Mit dabei: Kabarettistin Monika Gruber als schlagfertige Lokaljournalistin Barbara Hansen.

Hubert und Staller entdecken die Leiche eines Mannes, der offenbar von einem Kokain-Paket erschlagen wurde. Die Wucht des Aufpralls lässt darauf schließen, dass das Paket aus einem Flugzeug abgeworfen wurde. Da der Tote ein Ortungsgerät in der Hand hält, dürfte seine Anwesenheit kein Zufall gewesen sein. Also begeben sich Hubert und Staller auf die Spur möglicher Hintermänner.

in Outlook/iCal importieren

Newsletter


Sendetermine