Heldt

Mi, 27.01.  |  19:25-20:15  |  ZDF
Untertitel/VT Hörfilm/AD  Krimi/Thriller, Deutschland 2021 Länge: 50 Min.

Drehstart: Zwölf neue Fälle für ZDF-Kommissar "Heldt"

NEUE FOLGEN aus Staffel 8! Ab 14. Oktober 2020 melden sich in "Heldt", mittwochs, 19.25 Uhr, Kai Schumann in der Titelrolle sowie seine Schauspieler-Kollegen Janine Kunze, Timo Dierkes und andere zurück auf dem Bildschirm.

Mit zwölf neuen Fällen, darunter einem großen Jubiläum, meldet sich der Bochumer Ermittler zurück: In der 100. Folge feiern Nikolas Heldt (Kai Schumann) und Staatsanwältin Bannenberg (Janine Kunze) mit ihren Kollegen und Freunden auf spektakuläre Art: in Deutschlands aufwändigstem Escape-Room "Flug des Todes". Doch dann verschwimmen die Grenzen zwischen Spiel und Realität. Aus einem harmlosen Spaß entwickelt sich ein Kampf ums Überleben – im wirklichen Leben!

Kommissar Heldt meldet sich mit zwölf Fällen zurück: Am Mittwoch, 14. Oktober 2020, startet die achte Staffel der ZDF-Serie "Heldt". Im TV werden die neuen Folgen um den Bochumer Ermittler jeweils mittwochs um 19.25 Uhr ausgestrahlt. In der ZDFmediathek ist die komplette Staffel vorab komplett zu sehen, auch schon das Jubiläum: die 100. Folge. Neben Kai Schumann in der Titelrolle spielen wieder das bekannte Ensemble mit Janine Kunze als Staatsanwältin und Timo Dierkes als Hauptkommissar sowie viele prominente Episodendarsteller wie Simon Böer, André Eisermann und Max von Thun. Regie führten Patricia Frey, Nico Zavelberg und Heinz Dietz.

Zur Info:

Staffel 8 läuft ab 14. Oktober 2020
Staffel 7 lief bis 21. Jänner 2020
Staffel 6 lief bis 18. April 2018!
Staffel 5 lief bis 17. Jänner 2018!
Staffel 4 lief bis Jänner 2017 im Vorabend-Programm des ZDF!

Ellen (Janine Kunze), Heldt (Kai Schumann), Grün (Timo Dierkes). Bild: Sender/ZDF
Ellen (Janine Kunze), Heldt (Kai Schumann), Grün (Timo Dierkes). Bild: Sender/ZDF

Über „Heldt“

Kommissar Nikolas Heldt (Kai Schumann) hält sich nicht immer an die Regeln, er kämpft auch mit härteren Bandagen, wenn es um Gerechtigkeit geht. Dabei legt sich der Kommissar aus Bochum nicht nur mit Kriminellen, sondern auch mit seinen Vorgesetzten an. Neben Kai Schumann ermitteln Janine Kunze als Staatsanwältin Ellen Bannenberg und Timo Dierkes als Hauptkommissar Detlev Grün.

Heldt: Mi, 27.01.  |  19:25-20:15  |  ZDF

Nächtlicher Raubüberfall auf "Rollos" Trinkhalle: Nur durch großes Glück entkommt Rentner und Stammkunde Eugen Merkroth, der manchmal als Aushilfe einspringt, schwereren Verletzungen.

Kommissar Heldt wird schnell klar: Es ging bei dem Angriff nicht um die paar Euro aus der Kasse. Jemand wollte dem Budenbesitzer Roland "Rollo" Dombrowski persönlich an den Kragen. Der Diebstahl war nur Ablenkung. Wer hat es auf das sympathische Pott-Urgestein abgesehen?

Um das herauszufinden, muss Heldt in die Welt der Trinkhallen einsteigen, einem inoffiziellen Kulturgut des Ruhrgebiets. Er erfährt von Eugen, der bald aus dem Krankenhaus entlassen werden kann, wie hart der Überlebenskampf der Kioskbetreiber ist. Und ebenso die Konkurrenz: "Rollos" Stammkunde Carsten Redder weist Heldt auf den neuesten Mitbewerber um Kunden im Viertel hin, das Büdchen des Irakers Haias Al-Omar, gleich um die Ecke. Liegt hier das Motiv? Al-Omar ist nicht gut auf "Rollo" zu sprechen, da er mit rassistischem Vandalismus zu kämpfen und den Budenbesitzer im Verdacht hat.

Heldt erlebt, wie "Rollo" sich nicht nur aufopferungsvoll um seine kranke Frau Susanne kümmert, sondern auch für die Menschen in seinem Viertel eine Art soziales Zentrum bereitstellt, einen wichtigen Anlaufpunkt, gerade für die Gescheiterten und Einsamen. Wo man sich nicht nur Alkohol und Zigaretten holt, sondern auch kostenlos Klatsch, Tratsch und ein paar nette Worte. Man achtet aufeinander.

Daher bekommt Hauptkommissar Grün über eine Zeugenaussage die Information, dass "Rollo" Streit mit dem Kleinkriminellen Marvin Röschhoff hatte. Doch wie hängt das alles miteinander zusammen? Offenbar ist es zu einem schlimmen Missverständnis gekommen – mit tragischen Konsequenzen.



Darsteller:
Kai Schumann (Kommissar Nikolas Heldt)
Janine Kunze (Staatsanwältin Ellen Bannenberg)
Timo Dierkes (Hauptkommissar Detlev Grün)
Steffen Will (Mario Korthals)
Angelika Bartsch (Dr. Hannah Holle)
Yunus Cumartpay (Achmed)
Sabine Pfeifer (Carlotta)
Vita Tepel (Linda Montgomery)
Uwe Fellensiek (Roland "Rollo" Dombrowski)
Karen Böhne (Susanne Dombrowski)
Jürgen Mikol (Eugen Merkroth)
Erol Afsin (Haias Al-Omar)
Hanne Wolharn (Inge Fellsiek)
Daniel Fritz (Marvin Röschhoff)
Robert Meller (Carsten Redder)
Kamera: Thomas Schinz
Schnitt: Lena Bieniek
Buch: Lorenz Lau-Uhle
Regie: Nico Zavelberg
Musik: Stephan Massimo

in Outlook/iCal importieren

Newsletter


Sendetermine