Newsletter

Newsletter Anmeldung
Neue Folgen

Dr. Klein

Aller Anfang ist schwer (1)

Sa, 05.01.  |  19:25-20:15  |  ZDF
Untertitel/VT Hörfilm/AD  Alltags-/Familienfilm, Deutschland 2019 Länge: 50 Min.

5. Staffel "Dr. Klein"

13 neue Folgen der 5. Staffel  ab 5. Januar 2019 immer samstags um 19.25 Uhr im ZDF!

Große Überraschung für Frau "Dr. Klein" (ChrisTine Urspruch): Dr. Benno Haas (Simon Böer), ihre ehemalige große Liebe, ist künftig ihr Kollege in der Rosenstein-Klinik.

"Dr. Klein"! Es geht wieder rund in der Stuttgarter Rosenstein-Kinderklinik! Ab Anfang 2019 sendet das ZDF 13 neue Folgen der ZDF-Vorabendserie "Dr. Klein" mit ChrisTine Urspruch in der Titelrolle. Nachdem Dr. Lang (Simon Licht) unfallbedingt noch immer im Koma liegt und Frau Dr. Haller (Clelia Sarto) das Team verlässt, überrascht Professorin Gül (Renan Demirkan) das Ärzte-Kollegium mit zwei Neueinstellungen: mit der Assistenzärztin Linda Schmidt-Chen (Mai Duong Kieu) und dem Anästhesisten Dr. Haas (Simon Böer).

ZDF-Familienserie "Dr. Klein" bekommt Verstärkung von Simon Böer

In der fünften Staffel der ZDF-Familienserie "Dr. Klein" mit ChrisTine Urspruch in der Titelrolle, die derzeit in Stuttgart und Umgebung entsteht, gibt es ein Wiedersehen mit vielen Darstellern aus dem bekannten Ensemble: Renan Demirkan, Simon Licht, Martina Eitner-Acheampong, Manou Lubowski, Maresa Hörbiger und anderen. Neu dabei sind unter anderen Simon Böer ("Herzensbrecher – Vater von vier Söhnen") und Mai Duong Kieu ("Bad Banks"). Regie führen erneut Rainer Matsutani, Gero Weinreuter und Käthe Niemeyer.

Im Leben von Dr. Valerie Klein gibt es viele Baustellen. Ihr neuer Lebensgefährte Volker Beier (Manou Lubowski) zieht samt Tochter bei ihr ein – seine vielen Möbel bringen Valeries Vater Peter (Karl Kranzkowski) auf die Palme. Veränderungen gibt es auch in der Klinik. Weil Dr. Lang (Simon Licht) nach seinem mysteriösen Unfall noch immer im Koma liegt und Frau Dr. Haller (Clelia Sarto) Stuttgart verlässt, stellt Professorin Gül (Renan Demirkan) zwei neue Kollegen ein: die Assistenzärztin Linda Schmidt-Chen (Mai Duong Kieu) und den Anästhesisten Dr. Haas (Simon Böer), Valeries erste große und unglückliche Liebe.

Sowohl sie als auch ihre Kollegen müssen bald um ihre Jobs bangen, denn die Stadt erwägt eine Privatisierung des Krankenhauses und beauftragt den Wirtschaftsprüfer Chris Brandt (Joshua Grothe). Als Dr. Lang aus dem Koma erwacht, ist seine Mutter (Maresa Hörbiger) überglücklich, ebenso Schwester Martha (Charity Laufer), die große Gefühle für den kratzbürstigen Arzt hat: Doch Lang hat sein Gedächtnis verloren.

"Dr. Klein" wird von der Bavaria Fiction GmbH hergestellt, Produzent ist Oliver Vogel, Torsten Lenkeit der ausführende Produzent und Headautor. Gedreht wird noch bis 16. November 2018, die neuen Folgen sollen voraussichtlich Anfang 2019 ausgestrahlt werden. Die Redaktion im ZDF hat Axel Laustroe

4. Staffel: 12 neue Folgen der Krankenhaus-Serie mit ChrisTine Urspruch

In der vierten Staffel (bis Dezember 2017) stehen ChrisTine Urspruch, Simon Licht, Renan Demirkan, Clelia Sarto, Karim Günes, Martina Eitner-Acheampong, Dagny Dewath, Karl Kranzkowski und viele andere wieder unter der Regie von Rainer Matsutani, Gero Weinreuter und Käthe Niemeyer vor der Kamera.

Für Valerie Klein (ChrisTine Urspruch) beginnt ein neuer Lebensabschnitt: Die Scheidung ist durch, die Tochter studiert in Amsterdam, und ihr großer Widersacher Dr. Lang (Simon Licht) verlässt die Rosenstein-Klinik. Valerie genießt ihre neue Freiheit. Aus einem One-Night-Stand mit dem Maler Volker Beier (neu im Ensemble: Manou Lubowski), entwickeln sich starke Gefühle. Doch kann Valerie ihren Sohn Max (Carl Bauer) bereits mit einem neuen Mann in ihrem Leben konfrontieren? Und auch ihren dementen Vater (Karl Kranzkowski), dessen Zustand sich zu verschlechtern scheint, möchte sie mit der neuen Situation nicht irritieren. Rat sucht die Kinderärztin bei Therapeutin Sybille Vetter (Marion Kracht), die jedoch ihre ganz eigenen Interessen verfolgt.

Beruflich stehen die Zeichen erneut auf Sturm, denn für Dr. Lang kommt Dr. Nadine Mann (Dagny Dewath) an die Rosenstein-Klinik: eine Frau, die mit allen Mitteln Karriere machen möchte und vor keiner Intrige zurückschreckt. Sie gerät mit Valerie aneinander und gefährdet auch die Beziehung von Patrick Keller (Leander Lichti) und Kaan Gül (Karim Günes) – eine Entwicklung, die dessen Mutter, Prof. Dr. Nevin Gül (Renan Demirkan), mit Genugtuung betrachtet und sogar noch anfeuert.

Staffel 3 „Dr. Klein“

In der Stuttgarter Rosenstein-Kinderklinik geht es wieder turbulent zu. Mit 13 neuen Folgen meldet sich ChrisTine Urspruch alias "Dr. Klein" ab 7. Oktober 2016, immer freitags um 19.25 Uhr, in der gleichnamigen ZDF-Familien- und Klinikserie zurück. Mit dabei sind erneut Simon Licht als ihr Widersacher Dr. Bernd Lang, Renan Demirkan als ihre Interims-Chefin Prof. Dr. Nevin Gül, Clelia Sarto als Dr. Luna Haller, Michael Klammer als Dr. Jonas Müller und andere aus dem Stammensemble. Ein besonderes Angebot für die "Dr. Klein"-Fans: Jede neue Folge ist eine Woche vor Ausstrahlung bereits in der ZDF-Mediathek zu sehen.

Valerie Klein steht unter Schock: Ehemann Holger (Arnd Klawitter) hat ihr bei einer Paartherapie eröffnet, dass er fremdgegangen ist. Die heile Familie bekommt Risse. Kann Valerie ihm das verzeihen? Neben den Eheproblemen muss sich die engagierte Ärztin noch vielen anderen Fragen stellen: Nimmt sie den Chefposten an, den ihr Prof. Nevin Gül anträgt? Wie geht sie damit um, dass ihr dementer Vater (Karl Kranzkowski) die Oberschwester (Martina Eitner-Acheampong) heiraten will? Wie tröstet sie ihre Tochter Pam (Sarah Mahita), nachdem klar ist, dass Kaan (Karim Günes) nicht in sie, sondern in Patrick (Leander Lichti) verliebt ist? Und wie soll sie sich gegen Dr. Langs Attacken durchsetzen, der nach privatem Unglück noch ungenießbarer geworden ist? Valerie Klein packt ihr Leben und die Probleme an – auf ihre ganz eigene, unkonventionelle Art.

Valerie Klein (ChrisTine Urspruch) steht unter Schock: Ihr Ehemann Holger (Arnd Klawitter) hat ihr während einer Paartherapie eröffnet, dass er sie mit seiner Verlegerin betrogen hat. Die heile Familie bekommt Risse. Kann Valerie ihm die Affäre verzeihen, oder ist der Schatten einfach zu groß, über den sie springen müsste? Darüber hinaus muss sich die engagierte Ärztin jede Menge anderer Fragen stellen: Nimmt sie den ihr angebotenen Chefarzt-Posten in der Rosenstein-Klinik an? Wie soll sie sich gegen Dr. Lang (Simon Licht) durchsetzen, der nach seinem privaten Unglück noch ungenießbarer geworden ist und seiner Mutter Grit (Maresa Hörbiger) nun endgültig beweisen will, dass er doch noch Karriere machen wird? Wie tröstet sie Tochter Pam (Sarah Giese) nach der bitteren Enttäuschung mit Ex-Freund Kaan (Karim Günes), der sich in Patrick (Leander Lichti), Valeries besten Freund, verliebt hat? Und wie kann sie ihren demenzkranken Vater Peter (Karl Kranzkowski) von der verrückten Idee abbringen, Oberschwester Gundula (Martina Eitner-Acheampong) zu heiraten? Valerie Klein packt ihr Leben und die Probleme an – auf ihre eigene unkonventionelle Art.

Staffel 2 „Dr. Klein“

Letzte der 12 neuen Folgen der Vorabendserie mit „Tatort Münster“-Alberich ChrisTine Urspruch  – am 18. Dezember 2015, freitags um 19.25 Uhr.

Fortsetzung der erfolgreichen Krankenhaus- und Familienserie mit ChrisTine Urspruch in der Titelrolle als erfolgreiche Ärztin - und Einzige im Team, die mit der Körpergröße von 1,32 Meter ihren Patienten auf Augenhöhe begegnen kann: Wie geht es nach den tragischen Ereignissen am Ende der ersten Staffel in der Stuttgarter Rosenstein-Kinderklinik weiter?

In der letzten Folge der aktuellen zweiten Staffel, die am Freitag, 18. Dezember 2015, 19.25 Uhr, ausgestrahlt wird, muss Valerie Klein (ChrisTine Urspruch) nicht nur das Leben eines ausgesetzten Babys retten, sondern braucht auch zu Hause starke Nerven: Ihr demenzkranker Vater Peter Wagner (Karl Kranzkowski) hat Oberschwester Gundula (Martina Eitner-Acheampong) einen Heiratsantrag gemacht. Und mit Ehemann Holger (Arnd Klawitter) muss sie sich gegen ihren Willen auf eine Paartherapie einlassen.

In der Stuttgarter "Rosenstein-Kinderklinik" steht die gesamte Belegschaft nach dem plötzlichen Tod von Chefarzt Prof. Dr. Magnus Eisner noch unter Schock. Alle fragen sich, wie es nun weitergehen soll. Die leitende Oberärztin Dr. Valerie Klein (ChrisTine Urspruch) hat als kommissarische Klinikleiterin jetzt alle Hände voll zu tun, denn neben ihren bürokratischen Aufgaben möchte sie weder ihre kleinen Patienten noch ihre Familie zu Hause vernachlässigen.

Darüber hinaus beschäftigen Valerie einige ungeklärte Fragen: Ist es wahr, dass es sich bei ihrem unbekannten Halbbruder ausgerechnet um ihren Widersacher Dr. Bernd Lang (Simon Licht) handelt? Wie lange kann sich ihre Familie noch um ihren kranken Vater (Karl Kranzkowski) kümmern? Und was wird passieren, wenn ihr Ehemann Holger (Arnd Klawitter) tatsächlich versucht, beruflich wieder Fuß zu fassen?

Als schließlich die Entscheidung über die zukünftige Klinikleitung fällt, gerät Valeries Welt vollends ins Wanken - aber mit viel Humor und Zweckoptimismus stellt sie sich auch dieser neuen Herausforderung.

Die erste Staffel "Dr. Klein" wurde vom 10. Oktober 2014 bis 2. Januar 2015 ausgestrahlt.

Dr. Klein ist wieder da! Von links: Dr. Valerie Klein (ChrisTine Urspruch), Dr. Luna Haller (Clelia Sarto), Dr. Jonas Müller (Michael Klammer), Dr. Bernd Lang (Simon Licht). Bild: Sender / MARKUS FENCHEL
Dr. Klein ist wieder da! Von links: Dr. Valerie Klein (ChrisTine Urspruch), Dr. Luna Haller (Clelia Sarto), Dr. Jonas Müller (Michael Klammer), Dr. Bernd Lang (Simon Licht). Bild: Sender / MARKUS FENCHEL

Dr. Klein: Sa, 05.01.  |  19:25-20:15  |  ZDF

Es ist ein Schock für Dr. Klein: Die Symptome der kleinen Nora Jensen sprechen für eine beginnende Kinderdemenz - und diese verläuft schnell und endet tödlich. Gibt es wirklich keine Hilfe?

Nach seinem dubiosen Unfall wacht Dr. Lang aus dem Koma auf - allerdings mit Amnesie. Schwester Martha hat ein schlechtes Gewissen, schließlich hat ihr Ex-Freund den Unfall verursacht. Wird Dr. Lang sein Gedächtnis zurückerlangen?

Auch im Hause Klein bleibt es turbulent: Volker Beier zieht mit seiner Tochter ein. Eine Situation, die von allen Beteiligten, insbesondere dem dementen Peter Wagner, ein hohes Maß an Improvisationstalent erfordert.

Dr. Schick bereut mittlerweile, dass er Luna Haller von seiner Parkinson-Erkrankung erzählt hat. Zu groß ist Lunas Helfersyndrom, zu gering Davids Bereitschaft, sich helfen zu lassen. Hat ihre Beziehung eine Zukunft?

Es gibt viel zu tun für Dr. Valerie Klein, doch sie wäre nicht sie selbst, wenn sie sich den Herausforderungen ihres Lebens nicht mit Humor und einer Prise Zweckoptimismus stellen würde.

"Dr. Klein - Aller Anfang ist schwer (2)" wird am 19. Januar 2019 gesendet.

13 neue Folgen "Dr. Klein" werden samstags um 19:25 Uhr ausgestrahlt.




Darsteller:
Christine Urspruch (Dr. Valerie Klein)
Simon Licht (Dr. Bernd Lang)
Renan Demirkan (Prof. Dr. Nevin Gül)
Manou Lubowski (Volker Beier)
Daniel Hartwig (Dr. David Schick)
Charity Laufer (Martha Obongo)
Martina Eitner-Acheampong (Gundula Pieper)
Mai Duong Kieu (Dr. Linda Schmidt-Chen)
Leander Lichti (Patrick Keller)
Elisabeth von Koch (Carolin Wagner)
Karl Kranzkowski (Prof. Dr. Peter Wagner)
Maresa Hörbiger (Grit Lang)
Clelia Sarto (Dr. Luna Haller)
Laura Philipp (Rebecca Beier)
Marion Kracht (Dr. Sybille Vetter)
Elin Paasch (Nora Jensen)
Peter Ketnath (Dr. Christoph Jensen)
Suzan Anbeh (Sarah Jensen)
Arian Wegener (Flinn Jensen)
Max Gertsch (Dr. Werner Trommel)
Alexander Osteroth (Erich Löbau)
Carl Baur (Max Klein)
Kamera: Thomas Ch. Weber
Schnitt: Silvia Seuboth-Radtke
Buch: Torsten Lenkeit
Titelmusik: Pivo Deinert, Volkan Baydar
Regie: Rainer Matsutani
Musik: Jörg M. Pfeil

auf meine Merkliste
in Outlook/iCal importieren

 

Sendetermine, Inhalt, Cast und weitere Infos


ZDF
19:25–20:15
Sa, 05.01.
Neue Folgen

Dr. Klein - Aller Anfang ist schwer (1)

Untertitel/VT Hörfilm/AD  Alltags-/Familienfilm, Deutschland 2019
ZDF
5:00–5:45
So, 06.01.

Dr. Klein - (von 19.25 Uhr)

Untertitel/VT Hörfilm/AD  Alltags-/Familienfilm, Deutschland 2019

TV-Programm von mehr als 60 TV-Sendern auf einen Blick!

Beste TV-Sender

ORF 2 - ORFeins - ServusTV - Das Erste - ZDF - Sky Cinema HD - RTL - VOX - 3sat - ORF III - ARTE - ZDFneo - BR - RTL II - Sky Atlantic HD - ServusTVde - Comedy Central

Serien-Sender

PRO 7 - SAT.1 - Kabel 1 - PULS 4 - ATV - SIXX - RTL nitro - Tele 5 - ProSieben MAXX - DMAX Austria - SAT.1 Gold - Sky 1 HD - one - Phoenix - ARD-alpha - ATV2

Deutsche Dritte & Sportsender

WDR - NDR - SWR - HR - MDR - RBB - ZDFinfo - tagesschau24 - n-tv - ORFSport + - Eurosport - Sky Sport Austria - Melodie TV

Kinder-Sender, Special Interest & Schweizer TV

S-RTL - KI.KA - toggo plus - Nickelodeon - RiC - Fix & Foxi - Disney Channel - Disney Cinemagic HD - OKTO - BibelTV - SF1 - SF2 - SFinfo - 3+ - 4+

  1. TV-Programm
    1. Sky-Programm
    2. Alle Sender
    3. Jetzt im TV
    4. Heute 20:15 im TV
    5. 20:15 Morgen im TV
    6. Mediatheken
    7. Sender-Lexikon
    8. Meine Merkliste
  1. TV-Vorschau
    1. Märchen im TV
    2. Neu im TV
    3. Aktuelle Themen
    4. Filmklassiker im TV
    5. Beste Filme im TV
    6. Österreichischer Film
    7. Kinder-Fernsehen
    8. Genres & Interessen
  1. TV-Tipps
  2. TV-Serien
    1. Serien-News
    2. Tatort-Vorschau
    3. Neue Serien-Folgen
    4. Krimi-Serien
    5. Tatort heute im TV
    6. Österreichische Serien
  1. TV-Specials
    1. TV-News
    2. Fußball live
    3. Fußball live Sky
    4. Festivals
    5. Filmreihen
    6. Interviews
    7. TV und Accessibility
    8. Newsletter
    9. TV-Specials Archiv
  1. Radio
    1. Radio Tipps
    2. Radio Livestreams
    3. Radio Sender
  1. Extra
    1. Neuerscheinungen
    2. Über uns
    3. Team
    4. Presse
  2. zum Biene Award