Das neoriginal Arctic Circle – Der unsichtbare Tod in der ZDFmediathek ansehen, auch mit AD und UT (verfügbar in Deutschland bis 14.04.2020)

Für Hörfassung/Untertitel in den Spracheinstellungen in der Mediathek die entsprechenden Einstellungen vornehmen.

Deutsche Erstausstrahlung der fünfteiligen Krimireihe mit lina Kuustonen, Maximilian Brückner, Clemens Schick und Pihla Viitala in den Hauptrollen. Die Eigenproduktion der finnischen Streaming-Plattform Elisa Viihde ist die erste deutsch-finnische Krimireihe im ZDF-Programm. Regie führte Hannu Salonen.

Über Arctic Circle – Der unsichtbare Tod 

Eine Viruserkrankung ist die Folge einer Virusinfektion. Diese wiederum entsteht, wenn Viren aktiv oder passiv in den menschli­chen Organismus eindringen und sich dort vermehren. Für den Menschen gibt es harmlose, aber auch extrem gefährliche Virus­infektionen, die zum Tod führen.

Mitten in den Tiefen Lapplands geschehen mysteriöse Morde an russischen Prostituierten, die eine weltweite Virusepidemie auslö­sen könnten. Die Opfer sind mit einem seltsamen Virus, einer Kombination aus einem Herpes- und einem sexuell übertragba­ren, dem sogenannten Jemen-Virus, infiziert.

Die finnische Polizistin Nina Kautsalo und der deutsche Viren-Ex­perte Dr. Thomas Lorenz, ein ungewöhnliches Ermittlerduo, ge­raten im Laufe ihrer Nachforschungen in ein undurchsichtiges Netz von kriminellen Machenschaften. Für Nina erreichen die Mordfälle eine sehr persönliche Dimension, als sich herausstellt, dass ihre ältere Schwester Marita mit dem Virus infiziert ist. Eine verzweifelte Suche nach dem möglichen Auslöser der viralen Be­drohung beginnt und damit ein Wettlauf um Leben und Tod.

Der deutsch-finnische Regisseur Hannu Salonen stellt mit dieser thematisch hochbrisanten und komplexen Produktion, die von arktischen Landschaftsbildern geprägt ist, wieder einmal mehr seine hohe Genrekompetenz unter Beweis. Überzeugende Dar­steller, allen voran Maximilian Brückner, Iina Kuustonen, Clemens Schick und Aleksandar Jovanovic machen die Reihe zu einem echten Programmhighlight.

 

Für Marita Kautsalo (Pihla Viitala), ihre Schwester Nina (Iina Kuustonen) und Dr. Thomas Lorenz (Maximilian Brückner, rechts) geht es um Leben und Tod. Bild: Sender / ZDF / [F] Hannele Majaniemi / [M] Yellow Film & TV; Bavaria Fiction
Für Marita Kautsalo (Pihla Viitala), ihre Schwester Nina (Iina Kuustonen) und Dr. Thomas Lorenz (Maximilian Brückner, rechts) geht es um Leben und Tod. Bild: Sender / ZDF / [F] Hannele Majaniemi / [M] Yellow Film & TV; Bavaria Fiction