Bares für Rares

Mi, 25.01.  |  18:29-19:14  |  ServusTV
Show, Deutschland 2021 Länge: 31 Min.
Horst Lichter. Bild: Sender / Frank W. Hempel
Horst Lichter. Bild: Sender / Frank W. Hempel
Wenn der Wunschpreis in der Expertise verzwanzigfacht wird, ist die Spannung vor dem Händlerraum groß. Doch was bringt die Schlange auf einem Ast, als Bronzefigur von Giovanni Nisini in Rom gefertigt, bei den Händlern und Händlerinnen tatsächlich ein? Der Experte Albert Maier stellt fest, dass die Bronze um 1900 gefertigt wurde. Eine tatsächlich sehr rare Bronze, erzählt der Experte zudem. Da wundert es nicht, dass der Schätzpreis ein Vielfaches des bescheidenen Wunschpreises darstellt. Doch was sagen die Händler und Händlerinnen zu der äußerst realistischen und somit auch furchteinflößenden Schlange? Kann der Schätzpreis im Händlerraum erzielt werden? Es bleibt spannend!

Ein Vielfaches des bescheidenen Wunschpreises kann diesmal der Experte Albert Maier als Schätzpreis nennen. Denn die angebotene Bronze einer Schlange auf einem Ast ist eine antike Rarität, die von einem namhaften italienischen Künstler stammt. Was sagen die Händler und Händlerinnen dazu?

in Outlook/iCal importieren