Bares für Rares

Mi, 25.01.  |  5:24-5:55  |  ServusTV
Show, Deutschland 2021 Länge: 31 Min.
Horst Lichter. Bild: Sender / Frank W. Hempel
Horst Lichter. Bild: Sender / Frank W. Hempel
Ein 500 Kilogramm schwerer, riesiger Schiffsscheinwerfer soll im Pulheimer Walzwerk an den Händler oder die Händlerin gebracht werden. Der funktionstüchtige Suchschweinwerfer, der wohl ursprünglich auf einem Militärschiff genutzt wurde, hat eine Reichweite von bis zu 12 Kilometern. Doch wie beliebt ist ein solches Objekt etwa als Innenausstattung für das Haus? Oder als Deko für ein Geschäft? Gibt es für solche Raritäten überhaupt Sammler? Welchen Preis kann man somit beim Verkauf einer solchen Rarität erzielen? Gebaut wurde der Schiffsscheinwerfer von der Firma Finow im Jahr 1976. Das Material ist Aluminium. Ein vierstelliger Wunschpreis wird vom Verkäufer genannt. Doch kann der Experte Detlev Kümmel eine ebenso hohe Einschätzung des Verkaufsobjekts abgeben? Gibt es somit die Händlerkarte von Horst Lichter? Und wie sieht die Situation im Händlerraum aus? Wird es ein Feuerwerk an Geboten geben oder eher Gebotsflaute? Es bleibt spannend!

Es werde Licht! Der zum Verkauf stehende, funktionstüchtige Schiffsscheinwerfer könnte im Händlerraum für Furore sorgen! Denn eine solche Rarität wird wohl eher selten angeboten. Aber zuerst geht es ab zur Expertise durch Detlev Kümmel. Gibt es die Händlerkarte von Horst Lichter?

in Outlook/iCal importieren