CSI: Den Tätern auf der Spur

Do, 24.11.  |  7:20-8:15  |  VOX
USA 2004
Bei einem starken Unwetter wird in einem Abwasserkanal eine männliche Leiche gefunden. Catherine und Warrick können schnell klären, dass das Opfer ein Kanalsurfer war, der vom Hochwasser überrascht wurde. Doch dann berichtet ein Arbeiter von einem weiteren Fund: menschliche Knochen wurden in einem der Kanäle entdeckt und führen zu einem Gully, unter dem sich das Skelett eines etwa 14-jährigen Jungen befindet.

Bei einem starken Unwetter wird eine Leiche in einem Abwasserkanal gefunden. Catherine und Warrick folgen dem Kanal und klären den Fall schnell auf: Das Opfer war ein "Kanal Surfer", der ein Opfer des Hochwassers wurde. Kurz darauf taucht aber ein Kanalarbeiter auf und berichtet von einem weiteren Fund: In einem der Abwasserkanäle wurden menschliche Knochen entdeckt. Weitere Knochenteile führen zu einem Gully, unter dem ein Skelett zu finden ist. Der etwa 14-jährige Junge wurde erstochen und scheint auf Grund des Verwesungszustands schon über ein Jahr tot zu sein. Grissom findet jedoch heraus, dass ein Körper im Abwasser deutlich schneller zersetzt wird als unter normalen Umständen. Die Leiche ist erst ungefähr sechs Wochen alt, was ihre Identifizierung wesentlich leichter macht. Die Frage nach dem Täter bleibt allerdings nach wie vor offen...

in Outlook/iCal importieren