neuneinhalb Alles wird teurer - Ein Schülerkiosk spürt die Inflation

Sa, 06.08.  |  8:30-8:40  |  Das Erste
Untertitel/VT Stereo 
"neuneinhalb" Moderatoren: v.l.n.r. Johannes Büchs, Siham El-Maimouni und Malin BüttnerBild: Sender/ Melanie Grande
"neuneinhalb" Moderatoren: v.l.n.r. Johannes Büchs, Siham El-Maimouni und Malin BüttnerBild: Sender/ Melanie Grande
Die Portion Pommes, der Eintritt ins Schwimmbad, aber zum Beispiel auch Lebensmittel, Benzin und Strom – fast alles wird gerade teurer! Gesa möchte wissen, woran das liegt, und besucht das Café Auszeit an der Nelson-Mandela-Gesamtschule in Greven.
Dort verkaufen Jugendliche in den Schulpausen belegte Brötchen und Getränke, fast alles für 1 Euro. Noch! Denn auch wenn sie es nicht wollen, müssen sie die Preise im Café wahrscheinlich bald erhöhen. Grund dafür ist die steigende Inflation. Was das genau bedeutet? Welche Rolle die Corona-Pandemie und der Krieg in der Ukraine dabei spielen? Das erfährst du in dieser Folge neuneinhalb.

in Outlook/iCal importieren