Mordkommission Istanbul - Ein Dorf unter Verdacht

Sa, 06.08.  |  23:30-1:00  |  ORF 2
Untertitel/VT Hörfilm/AD Breitbild 
Erol Sander (Mehmet Özakin), Melanie Winiger (Derya Güzel). Bild: Sender / Degeto / Gülnur Kiliç
Erol Sander (Mehmet Özakin), Melanie Winiger (Derya Güzel). Bild: Sender / Degeto / Gülnur Kiliç
(Fernsehkrimi, DEU 2016)
Istanbuls erfolgreichster Ermittler Mehmet Özakin (Erol Sander) bekommt weibliche Verstärkung: die ganz schön resolute und ungemein attraktive Pathologin Derya Güzel (Melanie Winiger). Die zwei sind ab sofort nicht nur Nachbarn, auch beruflich ist eine enge Zusammenarbeit wichtig. Ein junger Familienvater wurde spätnachts Opfer eines Mordkomplotts.

Während der Ermittlungen zu einem sozial brisanten Thema gerät Videoblogger Can Türkman in einen tödlichen Hinterhalt. Türkman arbeitete gerade an einer Reportage über ein Steinkohlebergwerk in seinem Heimatdorf Tepek, das vor kurzem stillgelegt wurde. Unter Lebensgefahr führen es verzweifelte Bergleute jedoch illegal weiter. Als Kommissar Mehmet Özakin Näheres über Türkmans Recherchen in Erfahrung bringen will, schlägt ihm von Seiten der Dorfgemeinschaft unverhohlenes Misstrauen entgegen.
Mit Erol Sander (Mehmet Özakin), Melanie Winiger (Derya Güzel), Oscar Ortega Sánchez (Mustafa Tombul), Saralisa Volm (Selma Türkman), Gülce Oral (Nazan Mutlu) u.a.
Regie: Marc Brummund
(Hörfilm in Zweikanaltontechnik: deutsch in DD 5.1 / deutsch mit Bildbeschreibung)
87.07
(Wh. am 07.August, ORF2)

in Outlook/iCal importieren