SOKO Stuttgart

Do, 23.06.  |  18:00-19:00  |  ZDF
Untertitel/VT Hörfilm/AD  Krimi/Thriller, Deutschland 2019 Länge: 60 Min.
Die Ermittler der SOKO Stuttgart, Hauptkommissarin Martina Seiffert (Astrid M. Fuenderich), ihre Kollegen Anna Badosi (Nina Gnaedig) und Rico Sander (Benjamin Strecker), am Tatort. Bild: Sender
Die Ermittler der SOKO Stuttgart, Hauptkommissarin Martina Seiffert (Astrid M. Fuenderich), ihre Kollegen Anna Badosi (Nina Gnaedig) und Rico Sander (Benjamin Strecker), am Tatort. Bild: Sender

Ein Fahrer des Getränkeservice "gegendendurst.de" wird erstochen aufgefunden. Noch am Tatort wird klar, dass der Mann verkleidet ist. Hinter der Maskerade steckt Firmenchef Jonas Wiegand.

Wiegands Assistent Hendrik Schilling klärt die Ermittler auf: Sein Chef habe die Angestellten undercover begleitet, um deren Arbeit und Arbeitsabläufe zu begutachten. Nach Wiegands Tod rückt nun Schilling auf die langersehnte Chefposition. Hat er etwa nachgeholfen?

Zudem hat die neue Polizeihochschülerin im Praxissemester, Sara Chérif, eine interessante Entdeckung gemacht: Der Getränkefahrer, Chris Angerer, den Wiegand begleitet hat, hat eine Vorstrafe als Kleindealer. Hat er den Job als Getränkefahrer genutzt, um Drogen zu verkaufen und auszuliefern?

Dann wird klar, dass Wiegand während seines Undercover-Einsatzes mehrere Auslieferungen in direktem Umfeld seines eigenen Zuhauses hatte. Dabei scheint er entdeckt zu haben, dass seine Frau Cleo Wiegand ihn betrügt – ausgerechnet mit Hendrik Schilling. Bei einer Scheidung hätte Cleo alles verloren. Möglicherweise hat das Paar gemeinsam gemordet, um sich die Firma unter den Nagel zu reißen.

Die Folge ist bereits am Vortag der Ausstrahlung ab 10.00 Uhr in der ZDFmediathek verfügbar.



Darsteller:
Astrid M. Fünderich (Martina Seiffert)
Peter Ketnath (Joachim Stoll)
Benjamin Strecker (Rico Sander)
Karl Kranzkowski (Michael Kaiser)
Mike Zaka Sommerfeldt (Jan Arnaud)
Florian Wünsche (Benedikt Förster)
Michael Gaedt (Karl "Schrotti" Schrothmann)
Bärbel Stolz (Sibylle Beyer)
Elisabeth von Koch (Katja Wiedemann)
Amina Merai (Sara Chérif)
Anne Müller (Luisa Kämmerlein)
Robert Besta (Chris Angerer)
Jana Julie Kilka (Cleo Wiegand)
Aleksandar Tesla (Hendrik Schilling)
Niko Soda (Jonas Wiegand)
Kamera: Stefan Ditner
Schnitt: Sabine Mahr-Haigis
Buch: Stephan Wuschansky
Titelmusik: Uwe Schenk
Regie: Daniel Helfer
Musik: Uwe Schenk

in Outlook/iCal importieren