Servus Reportage

Fr, 14.01.  |  11:25-12:13  |  ServusTV
Dokumentarfilm, Österreich 2019 Länge: 46 Min.
David Groß. Bild: Sender / ServusTV / Daniel Götzhaber
David Groß. Bild: Sender / ServusTV / Daniel Götzhaber

Servus Reportage: Fr, 14.01.  |  11:25-12:13  |  ServusTV

Nahrungsergänzungsmittel (NEM) sind rechtlich gesehen Lebensmittel und keine Arzneimittel. Im Unterschied zu Arzneimitteln dienen sie nicht zur Heilung, Linderung oder Verhütung von Krankheiten, sondern zur Ergänzung der Ernährung. Dabei können NEM Ernährungsmängel nicht ausgleichen. Während Arzneimittel vor ihrer Zulassung ihre Wirkung in mehreren klinischen Prüfungen belegen müssen, ist für NEM keinerlei Wirkungsnachweis oder eine behördliche Genehmigung nötig.
Das Reportage Team besucht Unternehmen, die NEM herstellen, mit solchen viel Geld verdienen und reich geworden sind. Wir zeigen, wie das Geschäft abläuft, welche Produkte es gibt und besuchen Kunden, die NEM einnehmen und darauf schwören, was die Hersteller in Packungsbeilagen versprechen.
Die Reportage beleuchtet, was die Schulmedizin zur Wirksamkeit solcher Mittel sagt.
Aber: kann man hier alle Hersteller in einen Topf werfen? Wirken die Mittel oder versprechen diese nur Jugend, Gesundheit, Schönheit und ein langes Leben, weil der Kunde daran glaubt?
Humbug oder Segen? Heilung oder Geschäft?
Wir gehen dem nach und lassen je ein Produkt bei der AGES (Österreichische Agentur für Ernährungssicherheit) und der LVA (Lebensmittelversuchsanstalt) auf seine Inhaltsstoffe testen.
Produziert von: Marx Media Vienna / Regie: Florian Prögler

Nahrungsergänzungsmittel (NEM) sind rechtlich gesehen Lebensmittel und keine Arzneimittel. Im Unterschied zu Arzneimitteln dienen sie nicht zur Heilung, Linderung oder Verhütung von Krankheiten, sondern zur Ergänzung der Ernährung. Dabei können NEM Ernährungsmängel nicht ausgleichen. Während Arzneimittel vor ihrer Zulassung ihre Wirkung in mehreren klinischen Prüfungen belegen müssen, ist für NEM keinerlei Wirkungsnachweis oder eine behördliche Genehmigung nötig. Geschäft oder Segen?

in Outlook/iCal importieren