SOKO Wien

Fr, 11.06.  |  18:00-19:00  |  ZDF
Untertitel/VT Hörfilm/AD  Krimi/Thriller, Österreich 2017 Länge: 60 Min.
Maria Happel (Dr. Henriette Wolf), Stefan Jürgens (Carl Ribarski), Brigitte Kren (Dr. Henriette Wolf), Michael Steinocher (Simon Steininger), Lilian Klebow (Penny Lanz), Helmut Bohatsch (Franz Wolfahrt). Bild: Sender / 	ORF / Thomas Ramstorfer
Maria Happel (Dr. Henriette Wolf), Stefan Jürgens (Carl Ribarski), Brigitte Kren (Dr. Henriette Wolf), Michael Steinocher (Simon Steininger), Lilian Klebow (Penny Lanz), Helmut Bohatsch (Franz Wolfahrt). Bild: Sender / ORF / Thomas Ramstorfer

SOKO Wien: Fr, 11.06.  |  18:00-19:00  |  ZDF

Herbert Rahn, Lieferant einer Tiefkühlkostfirma, wird in der Wohnung seines Ex-Arbeitskollegen Windisch tot aufgefunden - niedergeschlagen und den Hals aufgeschlitzt mit einer Schnapsflasche.

Windisch ist verschwunden. Ebenso der Laster, den Rahn neben dem Haus geparkt hat. Als er entdeckt wird, sind nur Spuren von Rahns Chef Fabian Gössner zu finden und gut verpacktes Koks. Gössner gibt den Drogenhandel zu, streitet aber energisch den Mord an Rahn ab.

Dr. Wolfgang Sund, Eigentümer des Hauses, und seine Lebensgefährtin Tonia Salcher haben nicht viel von ihrem Nachbarn zu berichten, abgesehen von seinen lauten Alkoholexzessen und seiner Unordnung. Der seit Tagen auf unerklärliche Weise schlaflose Carl wird von Oberst Dirnberger heimgeschickt.

Simon Steininger und Franz Wohlfahrt sollen weiter ermitteln. Doch Carls Gefühl treibt ihn abermals ins Haus beziehungsweise in dessen Keller. Bevor er sich versieht, wird Carl betäubt und erwacht in einem Szenario, das nicht schlimmer sein könnte als in seinen Albträumen. Werden seine Kollegen rechtzeitig auf das grausige Geheimnis, verborgen hinter dicken Kellermauern, kommen?



Darsteller:
Stefan Jürgens (Major Carl Ribarski)
Michael Steinocher (Bezirksinspektor Simon Steininger)
Lilian Klebow (Gruppeninspektorin Penny Lanz)
Dietrich Siegl (Oberst Otto Dirnberger)
Maria Happel (Dr. Franziska Beck)
Helmut Bohatsch (Franz Wohlfahrt)
Cornelius Obonya (Dr. Wolfgang Sund)
Bettina Mittendorfer (Tonia Salcher)
Karoline Zeisler (Frau Harder)
Thomas Frank (Fabian Gössner)
Erol Nowak (Windisch)
Kamera: David Sanderson
Schnitt: Roland Dutzler
Buch:
Natalia Geb
Sönke Lars Neuwöhner
Titelmusik: Stephan Sechi
Regie: Holger Gimpel
Musik: Lothar Scherpe

in Outlook/iCal importieren