P.M. Wissen

Do, 17.06.  |  20:15-21:10  |  ServusTV
Sonstiges, Österreich 2021 Länge: 46 Min.
P.M.-Wissen-Moderator und Analog-Astronaut Gernot Grömer. Bild: ServusTV / Richard Schabetsberger
P.M.-Wissen-Moderator und Analog-Astronaut Gernot Grömer. Bild: ServusTV / Richard Schabetsberger

P.M. Wissen: Do, 17.06.  |  20:15-21:10  |  ServusTV

Stress ist eine Erfindung der Natur: Bei Gefahr sendet es Signale an die Nebenniere, diese schüttet einen Hormoncocktail aus. Die Folge: Herzfrequenz, Blutdruck und Blutzuckerspiegel steigen, die Bronchien weiten sich. Wir sind bereit für Kampf oder Flucht! Doch was evolutionär bedingt seine Berechtigung hat, kann uns heute blockieren und sogar krank machen. Neurowissenschaftler Prof. Claus Lamm erforscht an der Uni Wien, wie sehr Stress uns verändert und welche Auswirkung er auf unsere Hirnleistung hat.
Außerdem: Charles Darwin hat einst den Begriff der „lebenden Fossilien“ geprägt. Damit meinte er noch heute lebende Tiere und Pflanzen, die es in derselben Form bereits vor Millionen von Jahren gegeben hat. Ein Beispiel dafür ist der Quastenflosser: Rein äußerlich unterscheidet er sich kaum von seinen 400 Millionen Jahre alten, versteinerten Vorfahren. Ist am ihm und anderen urzeitlichen Tieren die Evolution aber tatsächlich spurlos vorübergezogen?
Und: Die Nordseite der Alpen ist rau, die Gipfel sind meist steiler und schwieriger zu besteigen. An der Eiger-Nordwand haben früher etliche Bergsteiger ihr Leben gelassen. Dass Nordwände aber auch heute noch deutlich schwieriger zu besteigen sind als Südwände, hat geologische Ursachen und liegt an der Art, wie sich das Gebirge vor etwa 25 Millionen Jahren aufgefaltet hat
"P.M. Wissen“ ist neugierig auf die Welt von morgen. Wir schauen in die Labore und Werkstätten und zeigen, wo und wie gerade Zukunft entsteht. Wir erleben Menschen, denen es mit Fantasie und Kreativität gelingt, Undenkbares zu meistern. Gemeinsam mit dem Wissenschaftler und Analog-Astronauten Gernot Grömer machen wir uns auf eine Reise zu Ideen, die noch vor wenigen Jahren als pure Science-Fiction abgetan worden sind.

Themen: Themen u.a. Warum sind Nordwände steil und gefährlich? // Wie wäre das Wetter ohne die Alpen? // Gibt es lebende Fossilien? // Wie beeinflusst Geographie die Artenvielfalt? // Warum gibt es keine Riesenfaultiere mehr? // Wie schädlich ist Stress? // Warum geht uns "der Arsch auf Grundweis"? // Warum wechseln manche Tiere ihr Geschlecht? // Moderation: Dr. Gernot Grömer

in Outlook/iCal importieren