Die Rosenheim-Cops

Di, 04.05.  |  19:25-20:15  |  ZDF
Untertitel/VT Hörfilm/AD  Kriminalkomödie, Deutschland 2018 Länge: 50 Min.
Polizist Mohr (Max Müller) mit den Kommissaren Stadler (Dieter Fischer) und Hansen (Igor Jeftic). Bild: Sender / ZDF / Bavaria Fernsehprod. / Christi
Polizist Mohr (Max Müller) mit den Kommissaren Stadler (Dieter Fischer) und Hansen (Igor Jeftic). Bild: Sender / ZDF / Bavaria Fernsehprod. / Christi

Die Rosenheim-Cops: Di, 04.05.  |  19:25-20:15  |  ZDF

Tod im TV-Studio: Marylin Schneider, Assistentin des regional berühmten Moderators Frederik Wagner, wird tot beim Rosenheimer Lokalsender "Habe die Ehre-TV" aufgefunden.

Schnell wird klar, dass die junge Dame mit Blausäure, die sich im Kaffee befand, vergiftet wurde. Die Kommissare Anton Stadler und Christian Bach von der Rosenheimer Kripo ermitteln im unmittelbaren beruflichen Umfeld des Opfers.

Sie stellen fest, dass Schneider zwar erst seit drei Wochen für den Lokalsender arbeitete, mit ihrem maßlosen Ehrgeiz aber schon für viel Wirbel gesorgt hat. Keiner mochte sie, außer Moderator Frederik Wagner, der sie selbstherrlich eingestellt hat, über den Kopf der Chefredakteurin Marielle Walnitscheck hinweg. Hat die Chefredakteurin kurzen Prozess gemacht?

Gleichzeitig gerät Josie Meier in den Fokus der Ermittlungen. Sie war bisher Wagners Assistentin. Musste sie um ihren Job fürchten und vergiftete daraufhin die neue Kollegin? Aber auch Wagners Freundin Susie Brandauer war sehr schlecht auf Schneider zu sprechen. Ihr Motiv: Eifersucht. Als sich dann herausstellt, dass Schneider sogar den Chefredakteursposten von Walnitscheck mit Erfolg anvisierte, glauben Stadler und Bach, die wahre Täterin zu haben.

Gleichzeitig hat Mohr Sorgen: Er wurde vor Kurzem zum Schatzmeister im Kegelverein gewählt. Als er seinen ersten Rechenschaftsbericht abgeben muss, stellt er fest, dass in der Vereinskasse Geld fehlt. Mohr erhofft sich nun die Hilfe von Lorenz und Stockl.



Darsteller:
Dieter Fischer (Anton Stadler)
Patrick Kalupa (Christian Bach)
Marisa Burger (Miriam Stockl)
Max Müller (Michael Mohr)
Karin Thaler (Marie Hofer)
Alexander Duda (Gert Achtziger)
Sina Wilke (Sandra Mai)
Christian K. Schaeffer (Jo Caspar)
Ben Blaskovic (Andreas Lorenz)
Ursula Maria Burkhart (Marianne Grasegger)
Sarah Thonig (Christin Lange)
Stephan Käfer (Frederik Wagner)
Marie Munz (Marielle Walnitscheck)
Judith Peres (Josie Meier)
Vanessa Eckart (Susie Brandauer)
Kamera: Afam Bilson
Schnitt: Mailin Mergner
Buch: Nikolaus Schmidt
Titelmusik: Haindling
Regie: Tom Zenker
Musik: Dieter Schleip

in Outlook/iCal importieren