SOKO Wismar

Di, 04.05.  |  11:15-12:00  |  ZDF
Untertitel/VT  Krimi/Thriller, Deutschland 2006 Länge: 45 Min.
Weihnachten steht vor der Tür. Das gesamte Team der SOKO Wismar rü¸ckt in den schweren Stunden näher zusammen. Reuter (Udo Kroschwald, 3.v.r.) sowie das restliche Team, Katrin Börensen (Claudia Schmutzler), Kai Timmermann (Mathias Junge), Roswitha Prinzler (Silke Matthias), Anneke van der Meer (Isabel Berghout) und Lars Pöhlmann (Dominic Boeer), sind gekommen, um Helene beizustehen. Bild: Sender
Weihnachten steht vor der Tür. Das gesamte Team der SOKO Wismar rü¸ckt in den schweren Stunden näher zusammen. Reuter (Udo Kroschwald, 3.v.r.) sowie das restliche Team, Katrin Börensen (Claudia Schmutzler), Kai Timmermann (Mathias Junge), Roswitha Prinzler (Silke Matthias), Anneke van der Meer (Isabel Berghout) und Lars Pöhlmann (Dominic Boeer), sind gekommen, um Helene beizustehen. Bild: Sender

SOKO Wismar: Di, 04.05.  |  11:15-12:00  |  ZDF

Kevin, Stürmer und Zugpferd des Vereins "Hanseat", liegt tot auf dem Fußballfeld. Er wurde brutal zusammengeschlagen und starb an inneren Blutungen. Wer prügelte so auf ihn ein?

Der erste Verdacht fällt auf die gegnerische Mannschaft "FC Eisern". Wollten Fans oder Spieler sich Chancen zum Sieg verschaffen, indem sie den "Knipser" ausschalteten? Doch es stellt sich heraus, dass Kevin zu "Eisern" wechseln wollte - dem einstigen Erzfeind.

Zudem wollte er mit der Tochter des Vereinspräsidenten eine Familie gründen. Deshalb rückt insbesondere Krille, Stürmer bei "Eisern", ins Visier der Ermittler. Seine Motive: Eifersucht und Rache. Erst hat Kevin ihm die Freundin ausgespannt, und dann macht er ihm noch seinen Rang im Fußballklub streitig.

Aber auch Kevins Kameraden bei "Hanseat" dürften über den Wechsel nicht gerade erfreut gewesen sein, denn sie hätten ihren besten Spieler ausgerechnet an den Erzfeind "Eisern" verloren.



Darsteller:
Udo Kroschwald (Jan Reuter)
Claudia Schmutzler (Katrin Börensen)
Michael Härle (Sven Herzog)
Kai Maertens (Olav Hinzmann)
Li Hagman (Leena Virtanen)
Katharina Blaschke (Dr. Helene Sturbeck)
Buch: Rainer Berg, Oke Stielow
Regie: Peter Lichtefeld

in Outlook/iCal importieren