ORF-Premiere:

Tatort Schoggiläbe

So, 28.02.  |  20:15-21:50  |  ORF 2
Untertitel/VT Hörfilm/AD Breitbild Stereo 

Tatort: So, 28.02.  |  20:15-21:50  |  ORF 2

(Fernsehkrimi, CH 2021)
Am Zürichberg wird der Firmenchef Hans-Konrad Chevalier brutal ermordet. Nun drängt die Mutter des Toten zurück an die Unternehmensspitze und gleichzeitig lässt die Tochter das konfliktträchtige Testament ihres Vaters verschwinden. Den Kommissarinnen wird klar: Bei "Chocolat Chevalier" tobt ein Machtkampf. War der ermordete Patron dessen erstes Opfer? Es gibt Hinweise, dass die Haushälterin Esmerlada Zeugin des Verbrechens wurde, doch die ist untergetaucht. Tessa Ott verfolgt einen Plan, um sie zu einer Aussage zu bewegen, während Kommissarin Isabelle Grandjean einen verdächtigen Mann verfolgt, der ebenfalls am Tatort war. Der Mordfall führt die Ermittlerinnen in vilefacher Hinsicht an ihre Grenzen und als sich Isabelle Grandjean Auge in Auge mit dem Hauptverdächtigen sieht und dringen die Hilfe ihrer Kollegin bräuchte, versagt diese.
Mit: Anna Pieri Zuercher (Isabelle Grandjean), Carol Schuler (Tessa Ott), Rachel Braunschweig (Anita Wegenast), Aaron Arens (Noah Löwenherz), Peter Jecklin (Charlie Locher), Igor Kovac (Milan Mandic), Elisa Plüss (Claire Chevalier), Urs Jucker (Markus Oberholzer), Sibylle Brunner (Mathilde Chevalier), Csémy Balazs (Dorian Lakatos), Levente Molnar (Andras Lakatos), Isabelle Stoffel (Esmeralda) u.a.
Buch: Stefan Brunner, Lorenz Langenegger
Regie: Viviane Andereggen
ca.90
(Wh. im Nachtprogramm, ORF2)

in Outlook/iCal importieren