Report

Di, 23.02.  |  21:05-22:00  |  ORF 2
Untertitel/VT Breitbild Stereo 

Report: Di, 23.02.  |  21:05-22:00  |  ORF 2

- Die Mutations-Bezirke: Dem Kärntner Bezirk Hermagor macht die britische Mutation des Coronavirus schwer zu schaffen. Mit einer Sieben-Tages-Inzidenz von über 500 ist er österreichweit am meisten betroffen.
- Zu Gast im Studio ist der Kärntner Landeshauptmann Peter Kaiser, SPÖ.
- Ein Jahr Pandemie - Mikrokosmos Bad Gleichenberg: Seit fast genau einem Jahr hält das Coronavirus das Land in Atem - am 25. Februar 2020 wurden die ersten zwei Fälle in Innsbruck bestätigt.
- Ermittlungs-Druck: Mit den Ermittlungen gegen Finanzminister Gernot Blümel ist die WKStA, die Wirtschaft- und Korruptionsstaatsanwaltschaft, selbst ins politische Kreuzfeuer geraten.
- Vielsprachig und Unterrepräsentiert: Weltweit gibt es fast 7.000 Sprachen - wie viele und welche Sprachen in Österreich vertreten sind, ist seit der Volkszählung 2001 jedoch nicht mehr erhoben worden.
(Wh. im Nachtprogramm, ORF2)

in Outlook/iCal importieren