CSI: Den Tätern auf der Spur

Do, 14.01.  |  1:20-2:10  |  RTL
USA 2008

CSI: Den Tätern auf der Spur: Do, 14.01.  |  1:20-2:10  |  RTL

Layla Wells, Finalistin einer bekannten Fernsehshow, wurde ermordet. In Verdacht geraten der zweite Finalist, Kip Westerman, und Drew Rich, der Produzent der Show. Drew wird verhaftet, als sich herausstellt, dass Layla von ihm schwanger war. Doch Drew hat für die Tatzeit ein Alibi, und so konzentrieren sich die Ermittlungen auf Kip Westerman und dessen ehrgeizigen Vater, der offenbar alles für den Sieg seines Sohnes bei der TV-Show getan hätte.

Layla Wells, eine der beiden Finalisten einer bekannten Fernsehshow wird tot unter einer Autobahnbrücke gefunden. Neben dem Produzenten der Show, Drew Rich, der bereits wegen eines Sexualdeliktes angeklagt war, gerät auch Kip Westerman, der zweite Finalist, ins Fadenkreuz der Ermittler. Als sich herausstellt, dass Layla auch noch von Drew Rich schwanger war, wird er von Brass verhaftet. Allerdings hat Drew Rich für die fragliche Zeit ein Alibi. Damit konzentrieren sich die Ermittlungen wieder auf Kip Westerman und dessen ehrgeizigen Vater, der offenbar alles für den Sieg seines Sohnes tun würde.

Hodges findet heraus, dass Layla kurz vor ihrem Tod einen sehr markanten Lippenstift benutzt hat, außerdem liefert er dem Team wichtige Informationen bezüglich des Tatortes, so dass Nick und Catherine diesen schließlich finden: Es handelt sich um das längst geschlossene Casino Château Rouge. Dort finden sie auch den völlig erschöpften Harry Bastille mit einer Waffe in der Hand.

Grissom rollt den Fall der Ermordung des Casino-Besitzers Jules Rosenthal erneut auf, weil er einen Zusammenhang vermutet. Doch was die Todesumstände von Layla Wells angeht, kommen die Ermittler schließlich zu einem völlig unerwarteten Ergebnis.

in Outlook/iCal importieren