Feinde - Welcome to the Punch

So, 18.10.  |  3:05-4:35  |  ZDF
Untertitel/VT  Polizeifilm, Großbritannien 2013 Länge: 90 Min.

Feinde - Welcome to the Punch: So, 18.10.  |  3:05-4:35  |  ZDF

Der Polizist Max tut so einiges, um den Verbrecher Jacob hinter Gitter zu bringen. Doch als die beiden plötzlich einem gemeinsamen Feind gegenüberstehen, sind sie zur Zusammenarbeit gezwungen.

Seit Jahren leidet der Londoner Polizist Max darunter, dass ihm der Verbrecher Jacob Sternwood entkommen konnte. Als Jacob nach London zurückkehrt, um seinem Sohn zu helfen, bekommt Max seine zweite Chance. Doch anstatt ihn zu fassen, kämpft Max an dessen Seite.

Max (James McAvoy) war einst ein ambitionierter Polizist. Nachdem er von Jacob (Mark Strong) angeschossen wurde, hat er sich jedoch sehr verändert. Auch Jacobs Leben hat sich gewandelt. Der ehemalige Verbrecher hat sich in Island zur Ruhe gesetzt.

Die Situation der beiden Männer verändert sich schlagartig, als Jacobs Sohn Ruan (Elyes Gabel) nach einem missglückten Raubüberfall in London festgenommen wird. Um seinem Sohn zu helfen, kehrt Jacob nach London zurück. Eine einmalige Chance für Max, den alten Fall endlich abzuschließen.

So verfolgen die beiden Männer zu Beginn völlig unterschiedliche Ziele. Doch je mehr passiert, desto näher rücken sie zusammen. Schließlich kämpfen sie Seite an Seite gegen einen gemeinsamen Feind.

Regisseur und Drehbuchautor Eran Creevy ("Shifty") konnte für seinen Actionthriller Mark Strong ("Sherlock Holmes", 2009) und James McAvoy ("X-Men: Erste Entscheidung") gewinnen.

Der britische Charakterdarsteller Mark Strong ist für viele ein bekanntes Gesicht. Häufig ist er in die Rolle des Bösewichts geschlüpft, wie zum Beispiel in Guy Ritchies "Sherlock Holmes", "Robin Hood" oder "Kick-Ass".

Ihm gegenüber steht Schauspielkollege James McAvoy als entschlossener Polizist Max. Mit Filmen wie "Abbitte" oder "Wanted" wurde de Schotte zum internationalen Star. 2016 kehrte er mit seinem dritten "X-Men"-Abenteuer in die deutschen Kinos zurück. Inzwischen war er 2017 neben Charlize Theron in dem Agententhriller "Atomic Blonde" und in Wim Wenders "Grenzenlos" zu sehen und spielte zuletzt die Hauptrolle in der Stephen-King-Verfilmung "Es Kapitel 2" (2019).



Darsteller:
James McAvoy (Max Lewinsky)
Mark Strong (Jacob Sternwood)
Andrea Riseborough (Sarah Hawks)
Johnny Harris (Dean Warns)
Daniel Mays (Nathan Bartnick)
David Morrissey (Thomas Geiger)
Peter Mullan (Roy Edwards)
Regie: Eran Creevy

in Outlook/iCal importieren

Mediathek für ZDF:

ZDF Mediathek

Senderinfos zu ZDF:

ZDF – Kontakt & Infos