Rosamunde Pilcher: Ghostwriter Nach der Kurzgeschichte "Foreign nights"

Sa, 17.10.  |  14:05-15:35  |  ZDF
Untertitel/VT  Melodram, Großbritannien 2015 Länge: 90 Min.
Rosamunde Pilchers romantische Buchvorlagen – verfilmt in wunderschönen Gebieten wie Cornwall. Bild: Sender
Rosamunde Pilchers romantische Buchvorlagen – verfilmt in wunderschönen Gebieten wie Cornwall. Bild: Sender

Rosamunde Pilcher: Ghostwriter: Sa, 17.10.  |  14:05-15:35  |  ZDF

Der rationale Physiker Owen Blyton will Rache nehmen an seinem Nebenbuhler Bill, für den ihn seine Ex-Frau verlassen hat.

Bill benötigt dringend seinen Doktortitel und beauftragt über Desmond Foster einen Ghostwriter für seine Doktorarbeit in Physik - nicht ahnend, dass Desmond der beste Freund von Owen ist.

Zoe ist eine echte Romantikerin. Als sie sich endlich traut, ihrem langjährigen Lebensgefährten einen Heiratsantrag zu machen, muss sie entsetzt feststellen, dass dieser sie betrügt. Enttäuscht und verletzt möchte sie vorübergehend im Cottage ihrer Patentante, der Richterin Harriet Hunt, unterkommen. Dort wohnt bereits Owen, der aber gern bereit ist, die Räumlichkeiten mit ihr zu teilen. Für Zoe ein Wink des Schicksals.

Als Desmond Foster wegen illegaler Geschäfte vor Gericht stand, erlag die als streng geltende Richterin Harriet seinem Charme. Nach der Urteilsverkündung hat sie mit ihm eine Affäre begonnen. Nun hat Harriet alle Hände voll zu tun, die Beziehung zu Desmond nicht öffentlich werden zu lassen. Sie zweifelt an der gemeinsamen Basis. Doch Desmond versucht hartnäckig, um ihre Liebe zu kämpfen. Als ein entflohener Häftling Rache an der Richterin nehmen will, erweist sich Desmond als wahrer Held.

Zoe hingegen versucht mit allen Mitteln, Owens Aufmerksamkeit und Liebe für sich zu gewinnen. Doch dieser konzentriert sich nur auf seinen Rachefeldzug. Da taucht überraschenderweise Owens Ex-Frau mit Bill auf, und Zoe schlüpft gern und mit großer Überzeugung in die Rolle als Owens neue Freundin. Als dieser die Nacht mit ihr verbringt, ist Zoe von ihrer gemeinsamen Schicksalsfügung überzeugt. Doch schon am nächsten Morgen muss sie erkennen, dass Owen noch an seiner Ex-Frau hängt und für eine neue Beziehung nicht bereit ist. Wieder scheint das Schicksal sich gegen Zoe verschworen zu haben.



Darsteller:
Jeanette Biedermann (Zoe Harding)
Patrik Fichte (Owen Blyton)
Angela Roy (Harriet Hunt)
Christoph M. Ohrt (Desmond Foster)
Alexandra Helmig (Rose Cameron)
Markus Böker (Bill Cameron)
Mark Armstrong (Joe)
Sam Blythe (Gordon)
Kamera: Marc Prill
Regie: Stefan Bartmann
Drehbuch: Martin Wilke

in Outlook/iCal importieren