Zu Tisch Swanetien (Georgien)

Sa, 17.10.  |  10:45-11:15  |  ARTE
Untertitel/VT Stereo  Kultur, 2019

Zu Tisch: Sa, 17.10.  |  10:45-11:15  |  ARTE

Im Norden Georgiens liegt Swanetien. Nur wenige Kilometer sind es bis zur russischen Grenze. Die Region ist dünn besiedelt. Noch vor einigen Jahren war dieser Landstrich schwer zugänglich. Vier- und fünftausend Meter hohe Berge des Großen Kaukasus prägen die Landschaft. Charakteristisch für viele Bergdörfer sind ihre mittelalterlichen Wehrtürme. Bei Gefahr zogen sich Menschen und Tiere dorthin zurück. Die Region lebt von Vieh- und Milchwirtschaft. Auch Kartoffeln und Früchte stehen auf dem Speiseplan. Besonders beliebt sind der aus Pflaumen gekochte "georgische Ketchup", Sulguni-Käse und gefüllte Teigtaschen. Swanetisches Salz, ...

Regie: Holger Preuße

in Outlook/iCal importieren

Mediathek für ARTE:

arte +7

Senderinfos zu ARTE:

arte – Kontakt & Infos