Operation Zucker Fernsehfilm Deutschland 2012

Do, 17.09.  |  2:10-3:40  |  Das Erste
Untertitel/VT Hörfilm/AD Stereo  Film

Nadja Uhl und Senta Berger auf den Spuren eines Pädophilenrings, der Kinder aus dem Osten an einflussreiche Berliner Pädophile verkauft. Beklemmend.

Fee (Paraschiva Dragus) im Club. Bild: Sender
Fee (Paraschiva Dragus) im Club. Bild: Sender

Operation Zucker: Do, 17.09.  |  2:10-3:40  |  Das Erste

Bei der Beobachtung eines Berliner Clubs, der einem Ring von Kinderhändlern als Tarnung dient, machen zwei Kommissare eine explosive Entdeckung: Ein angesehener Richter ist einer der Kunden, die bearbeitende Staatsanwältin Lessing eine alte Freundin von ihm. Eines der Kinder, das dort gezwungen wird zu arbeiten, ist die zehnjährige Fee aus Rumänien. Als eine Razzia im Club ins Leere läuft, gelingt Fee die Flucht. Sie soll nun gegen die Männer aussagen. Kommissarin Wegemann und Staatsanwältin Lessing verstecken Fee in einer Datscha außerhalb der Stadt. Wegemann bleibt bei ihr, während Lessing die Ermittlungen in Berlin vorantreibt.

Darsteller:
Nadja Uhl (Karin Wegemann)
Misel Maticevic (Ronald Krug)
André Szymanski (Maik Fellner)
Carlotta von Falkenhayn (Lucy  )
Sebastian Hülk (Kai Voss)
Mathilde Bundschuh (Laura  )
Robert Schupp (Winfried Sudhoff)
Regie: Rainer Kaufmann
Kamera: Morten Soeborg
Buch:
Philip Koch
Ina Jung
Musikalische Leitung: Fabian Römer

in Outlook/iCal importieren