Leberkäsjunkie Spielfilm Deutschland 2019

Mo, 03.08.  |  20:15-21:45  |  Das Erste
Untertitel/VT Hörfilm/AD  Film, 2019

Der neueste, 6. Film aus der Eberhofer-Reihe „Leberkäsjunkie“ in der ATRD-Mediathek, mit AD und UT! Es heißt: Schluss mit Leberkäs. Diesmal bekommt es der Eberhofer mit seinem bisher schlimmsten Widersacher zu tun – dem Cholesterin.

Leberkäsjunkie in der ARD-Mediathek ansehen (verfügbar bis 10. 8. 2020)
Für Untertitel in den Einstellungen in der Mediathek die Option auswählen.
Hörfassung: Leberkäsjunkie in der ARD-Mediathek ansehen (verfügbar bis 10. 8. 2020)

Die urbayerische Eberhofer-Reihe bricht alle Rekorde: Nicht nur die Bücher von Rita Falk – mittlerweile zehn Bände – erfreuen sich riesiger Beliebtheit, auch die inzwischen sieben Verfilmungen mit Sebastian Bezzel und Simon Schwarz sind Zuschauermagneten und locken Jahr für Jahr Millionen Zuschauer ins Kino und vor den heimischen Fernseher im SommerKino des Ersten.

Wenn im Provinzkaff Niederkaltenkirchen gemordet wird, dann beginnt Franz Eberhofer (Sebastian Bezzel), der wurschtigste Polizist Niederbayerns, seine sehr gemächlichen Ermittlungen.

„Viel Gemüse und keine Leberkässemmeln mehr!“ heißt es diesmal für den cholesteringeplagten Provinzpolizisten Franz Eberhofer (Sebastian Bezzel). Immer an seiner Seite der selbst ernannte Privatdetektiv Rudi Birkenberger (Simon Schwarz) und Hund Ludwig. Bild: Sender / ARD Degeto / BR / Constantin Film / Bernd Schuller
„Viel Gemüse und keine Leberkässemmeln mehr!“ heißt es diesmal für den cholesteringeplagten Provinzpolizisten Franz Eberhofer (Sebastian Bezzel). Immer an seiner Seite der selbst ernannte Privatdetektiv Rudi Birkenberger (Simon Schwarz) und Hund Ludwig. Bild: Sender / ARD Degeto / BR / Constantin Film / Bernd Schuller

Leberkäsjunkie: Mo, 03.08.  |  20:15-21:45  |  Das Erste

SommerKino im Ersten

* "Viel Gemüse und keine Leberkässemmeln mehr!" heißt es diesmal für den cholesteringeplagten Franz Eberhofer alias Sebastian Bezzel. Ob dem bayerischen Provinzpolizisten trotz knallhartem Leberkäs-Entzug der Spagat zwischen liebevoller Kleinkindbetreuung seines Filius' und knallharter Kriminalistik gelingt, zeigt Ed Herzogs sechste Verfilmung eines Rita-Falk-Bestsellers.

Darsteller:
Sebastian Bezzel (Franz Eberhofer)
Simon Schwarz (Rudi Birkenberger)
Lisa Maria Potthoff (Susi)
Enzi Fuchs (Oma Eberhofer)
Eisi Gulp (Papa Eberhofer)
Gerhard Wittmann (Leopold)
Eva Mattes (Mooshammer Lisl)
Anica Dobra (Frau Grimm)
Stephan Zinner (Simmerl)
Daniel Christensen (Flötzinger)
Max Schmidt (Wolfi)
Sigi Zimmerschied (Moratschek)
Thomas Kügel (Bürgermeister)
Ferdinand Hofer (Max Simmerl)
Robert Stadlober (Raphael Schäfer)
Manuel Rubey (Conny Ziegler)
Castro Dokyi Affum (Buengo)
Frederic Linkemann (Karl Stopfer)
Lara Mandoki (Mandy)
Eli Wasserscheid (Jessie)
Stefan Betz (Dr. Brunnermeier)
Luis Sosnowski (Baby Paul)
Michael Ostrowski (Günther)
Regie: Ed Herzog
Kamera: Stephan Schuh
Komposition: Martin Probst
Buch: Stefan Betz und Ed Herzog

in Outlook/iCal importieren