Tatort: Schatten Fernsehfilm Deutschland 2002

Fr, 31.07.  |  22:15-23:45  |  Das Erste
Untertitel/VT Stereo  Film, 2002

Tatort: Schatten: Fr, 31.07.  |  22:15-23:45  |  Das Erste

In der Nacht vom 8. auf den 9. Mai 1976 stirbt Ulrike Meinhof. Eine Gruppe von jungen Leuten dringt im Zuge der allgemeinen Unruhen, die diesen Tod begleiten, in die Auslieferungszentrale des Weserexpress in Bremen ein. Dabei wird ein Wachmann getötet. Die Verantwortung für den Mord übernimmt Sören Feldmann (Dominique Hor, der kurz danach untertaucht und nach dem als Terrorist gefahndet wird.
26 Jahre später sind die meisten aus der damaligen Clique erfolgreiche Bürger: Politiker, Verleger, Rechtsanwälte. Eine von ihnen sogar Hauptkommissarin bei der Bremer Kripo: Inga Lürsen.

Gastauftritt von James Bond-Darsteller Roger Moore

Darsteller:
Angela Roy (Renate Lahn)
Sabine Postel (Hauptkommissarin Inga Lürsen)
Oliver Mommsen (Kommissar Stedefreund)
Camilla Renschke (Helen, Ingas Tochter)
Peter Sattmann (Karl-Heinz Worms)
Dieter Pfaff (Armin Wulf)
Matthias Koeberlin (Gerard Wulf)
Dominique Horwitz (Sören Feldmann)
Burghart Klaußner (Lothar Köster)
Paul Faßnacht (Walter Miske)
Regie: Thorsten Näter
Drehbuch: Thorsten Näter
Kamera: Michael Faust

in Outlook/iCal importieren