Heimatleuchten

Fr, 10.07.  |  20:15-21:12  |  ServusTV
Volkskultur, Österreich 2020 Länge: 47 Min.

Heimatleuchten: Fr, 10.07.  |  20:15-21:12  |  ServusTV

Die Mur gilt zwar als Lebensader der Steiermark, ihren Ursprung hat sie jedoch im Lungau. Im südlichsten Gau von Salzburg gibt es eine starke Kulturszene - stellvertretend dafür trifft Richard auf Fritz Messner und seine Querschläger. Die Kompositionen der Band begleiten Richard flussabwärts ins Steirische, und das auf abenteuerliche Art und Weise: mit dem Dampfzug der Murtalbahn!
Die nächste Station ist Thalheim. Hier wird weltweit einzigartiges Bier gebraut – und zwar aus Heilwasser.
Spektakulär wird´s am Red Bull Ring, hier erlebt Richie inmitten heißer Boliden Nervenkitzel pur. Auf seiner Reise entlang der Mur erfährt er weiters, warum der Tafelspitz für den Kaiser aus dem Murtal kommen musste und warum die Mur für Graz neues Leben bedeutet. Die flotten Melodien der Kobenzer Streich führen Richard schließlich nach Bad Radkersburg. Im südlichen Flair der romantischen Renaissancestadt findet Renate Mehlmauer ihre Inspiration für ihre Keramikkunst.
Mit vielen Eindrücken und interessanten Begegnungen im Gepäck verabschiedet sich Richard von der Mur, und lässt sie gemächlich über die Grenze nach Slowenien fließen.

Richard Deutinger startet seine ganz persönliche „Tour de Mur“. Er folgt ihrem Lauf vom Ursprung in den Hohen Tauern bis in die Südsteiermark. Dabei trifft er auf Persönlichkeiten, die den Lebensraum an der Mur auf verschiedenste Weise nutzen.

in Outlook/iCal importieren