zeit.geschichte Der Pazifikkrieg - Angriff auf Japan

Sa, 23.05.  |  22:05-23:00  |  ORF III
Untertitel/VT Breitbild Stereo 

zeit.geschichte: Sa, 23.05.  |  22:05-23:00  |  ORF III

Anlässlich des 75. Jahrestags des Kriegsendes widmet sich die ORF III-Zeitgeschichte auch dem blutigen Krieg im Pazifik.
Im Verlauf der Jahre scheint es, als würde sich der Krieg im Pazifik zugunsten Amerikas entwickeln. Doch ihr Gegner ist vom Aufgeben weit entfernt - ungebrochen stark ist der Kampfeswille der Japaner. Um teils winzige Inseln muss erbittert und unter teils großen Verlusten gekämpft werden. Um Japan zur Kapitulation zu bewegen und den Krieg endgültig zu beenden, greifen die USA schließlich auf eine neuartige Waffe mit ungeahnter Zerstörungskraft zurück. Die Städte Hiroshima und Nagasaki werden durch zwei Atombombenabwürfe dem Erdboben gleichgemacht - die Welt hält den Atem an, als die zerstörerische Technologie der Atombombe sie in ihren Grundfesten erschüttert.
(Wh. am 24.Mai, ORFIII)

in Outlook/iCal importieren