zeit.geschichte Der Pazifikkrieg - Kampf um jede Insel

Sa, 23.05.  |  21:10-22:05  |  ORF III
Untertitel/VT Breitbild Stereo 

zeit.geschichte: Sa, 23.05.  |  21:10-22:05  |  ORF III

Anlässlich des 75. Jahrestags des Kriegsendes widmet sich die ORF III-Zeitgeschichte auch dem blutigen Krieg im Pazifik.
In diesem kommt es 1942 zu einer entscheidenden Wende: Die Japaner planen die Amerikaner auf den Midway-Inseln in eine Falle zu locken und damit ihre Vormachtstellung im Pazifik sicherzustellen. Doch die USA drehen den Spieß um: US-Spezialisten war es schon Wochen zuvor gelungen, das japanische Marine-Codesystem zu entschlüsseln. Im entscheidenden Moment landen die USA so einen fatalen Schlag gegen Japan - das Momentum im Pazifikkrieg verschiebt sich entscheidend zugunsten der USA. Denn der Beginn der amerikanischen Offensive im Pazifik wird erst durch den Triumph in der Schlacht bei den Midway-Inseln ermöglicht. Am Ende der Offensive sollte die totale Niederlage des japanischen Reichs stehen.
(Wh. am 24.Mai, ORFIII)

in Outlook/iCal importieren