Gute Nacht Österreich

Do, 26.03.  |  21:55-22:30  |  ORF 1
Breitbild Stereo 

Gute Nacht Österreich: Do, 26.03.  |  21:55-22:30  |  ORF 1

Peter Klien begibt sich auf die Suche nach Fortbildungsmöglichkeiten während seiner häuslichen Isolation. Gegen die Fadesse im Heim muss es doch Futter fürs Hirn geben? Und als politisch interessierter Mensch stößt er dabei auf die Parteiakademien. Jede große Partei Österreichs hat eine. Und eigentlich wurden sie geschaffen, um das politische Bewusstsein der Bevölkerung zu fördern - mit Steuergeld. Allein: Sie tun es nicht. Aber was dann? Aufklärung gibt es am 26. März in Gute Nacht Österreich.
Für die Zuschauer hat Peter Klien ebenfalls Tipps gegen den Lagerkoller. Überhaupt kommt derzeit niemand am Thema Corona vorbei: Was ist da passiert in Tirol? Was passiert jenseits unserer Grenzen? Und was bedeutet das Virus für die Glücksspielindustrie? Als deren Vertreter ist Kabarettist Klaus Eckel zugeschaltet. Er wird offenbaren, wie unser Sozialsystem ganz einfach durch Lottospielen, Knobeln und Zocken zu retten wäre.
(Wh. am 27.März, ORF1)

in Outlook/iCal importieren