Heimatleuchten

Do, 02.04.  |  16:00-16:55  |  ServusTV
Volkskultur, Österreich 2019 Länge: 46 Min.

Heimatleuchten: Do, 02.04.  |  16:00-16:55  |  ServusTV

Vor allem in den warmen Monaten zieht es unzählige Besucher nicht nur ins, sondern auch auf das Wasser – die Traunsee Schifffahrt hat eine lange Tradition. Allen voran Raddampfer Gisela, die seit 1871 dank Leidenschaft und Öl ihren Dienst versieht. Am südlichen Ende lebten früher Piraten, heute repariert dort Reinhard Lehner Plätten, mit dem besten Stück des Ochsen... Am Nordufer des Traunsees befindet sich die malerische Ortschaft Gmunden, die unter einstigen Adelsleuten als Sommerfrische geschätzt wurde. Prunkvolle Villen zeugen von dieser einzigartigen Stellung. Tradition und die Liebe zur Natur werden bis ans andere Seeufer nach Ebensee und auch hoch über den Traunsee auf der Gmunder Hütte großgeschrieben. Altes Handwerk wird mit Neuem verbunden – vom Büttenpapier über die erste Lederdirndlherstellerin bis zur Fisch-Salami, hier findet jeder sein Glück.

Lacus Felix – „der glückliche See“. Diesen Beinnamen haben bereits die Römer dem Traunsee im oberösterreichischen Salzkammergut gegeben. Doch nicht nur die Schönheit des Sees, sondern auch die malerische Umgebung und die humorvollen Bewohner beeindrucken noch immer. Eine Reise rund um den tiefsten See Österreichs.

in Outlook/iCal importieren