Kuba im globalen Spiel (2/2) Die jüngste Zeit

Di, 03.12.  |  21:10-22:15  |  ARTE
Untertitel/VT Stereo  Kultur, 2018

Kuba im globalen Spiel (2/2): Di, 03.12.  |  21:10-22:15  |  ARTE

Der Zerfall der UdSSR 1991 schwächt Kuba, das damit seinen Hauptalliierten im Kampf gegen das immer noch bestehende US-Embargo verliert. Angesichts dieser prekären Lage und einer verheerenden Wirtschaftskrise, die eine Massenemigration auslöst, ändert Fidel Castro seine Strategie. Er tauscht seine Militärkluft gegen einen Zweireiher, den bewaffneten Kampf gegen Soft Power und startet eine Charme-Offensive bei seinen lateinamerikanischen Nachbarn.

Regie: Delphine Jaudeau

in Outlook/iCal importieren

Mediathek für ARTE:

arte +7

Senderinfos zu ARTE:

arte – Kontakt & Infos