Irre sind männlich

Sa, 09.11.  |  23:50-1:15  |  ORF 1
Untertitel/VT Dolby Digital 

Fun in der Psychoszene: zwei deutsche Spaß-Stars in einer chaotischen Romantic Comedy vom "Kebab Connection"-Regisseur.

 Fahri Yardim, Milan Peschel, Peri Baumeister in „Irre sind männlich“. Bild: Sender/Constantin
Fahri Yardim, Milan Peschel, Peri Baumeister in „Irre sind männlich“. Bild: Sender/Constantin

Irre sind männlich: Sa, 09.11.  |  23:50-1:15  |  ORF 1

(Komödie, DEU 2014)
Schwungvoll turbulente, romantische Buddy-Komödie. Fahri Yardim ('CopStories', 'Marry Me!') und Milan Peschel ('Der Nanny') schwindeln sich in Therapiegruppen, um Frauenherzen zu erobern. Marie Bäumer will das unverschämt charmante Duo aufdecken - ausgerechnet, als echte Gefühle ins Spiel kommen. Amüsant beschwingte Unterhaltung garantiert!

Daniel ist von seiner Freundin Mia verlassen worden und bekommt von ihr als eifersüchtiger Kontrollfreak noch den Rat, sich therapieren zu lassen. Und so besucht Daniel mit seinem besten Freund Thomas eine Familienaufstellung. Als die beiden dabei die Herzen der anwesenden Frauen erobern, kommen sie auf den Geschmack und eilen von einer Gruppentherapie zur nächsten. Zu dumm, dass Daniel sich dabei Hals über Kopf in die süße Bernadette verliebt und Sylvie den beiden Draufgängern auf die Schliche kommt.
Mit Fahri Yardim (Daniel Lukas), Milan Peschel (Thomas Vierzig), Marie Bäumer (Sylvie), Josefine Preuß (Mia), Peri Baumeister (Bernadette Klimt), Tom Beck (Carsten), Carolin Kebekus (Birgit), Herbert Knaup (Georg 'Schorsch' Trautmann) u.a.
Regie: Anno Saul
84.56
(Wh. im Nachtprogramm, ORF1)

in Outlook/iCal importieren

Mediathek für ORF 1:

ORF TVThek

Senderinfos zu ORF 1:

ORFeins – Kontakt & Infos