Papillon Spielfilm USA 1973

Fr, 11.10.  |  23:05-1:30  |  BR
Untertitel/VT Stereo  Film, 1973

TOPFILM und Klassiker! Steve McQueen und Dustin Hoffmann in einem Ausbrecherklassiker nach einer wahren Begebenheit: Der unschuldig verurteile Papillon wagt gemeinsam mit dem Fälscher Dega den Ausbruch von der gefürchteten Gefängnisinsel Cayenne. Dustin Hoffman und Steve McQueen (Papillon) und der Wille zur Flucht: Gefangenendrama aus dem Jahr 1973, nach dem autobiografischen Roman von Henri Charrière. Regie führte Franklin J. Schaffner.

Papillon: Fr, 11.10.  |  23:05-1:30  |  BR

Wegen Mordes an einem Zuhälter wird Henri Charrière alias Papillon zu lebenslanger Zwangsarbeit in der Strafkolonie Französisch-Guyana verurteilt. Abgeschobene Kriminelle sollen hier unter unmenschlichen Haftbedingungen gebrochen werden. Doch Henri trotzt der sengenden tropischen Sonne, den Krankheiten und den sadistischen Schikanen der Wärter. Gemeinsam mit dem Fälscher Louis Dega schmiedet er einen gewagten Fluchtplan.
In diesem Klassiker des Gefängnis-Thrillers zittert und fiebert der Zuschauer bis zuletzt mit.

Darsteller:
Steve McQueen (Henri Charrière "Papillon")
Dustin Hoffman (Louis Dega)
Victor Jory (Indianerhäuptling)
Don Gordon (Julot)
Anthony Zerbe (Toussaint)
Robert Deman (Maturette)
Woodrow Parfrey (Clusoit)
Bill Mumy (Lariot)
Ratna Assan (Zoraima)
Regie: Franklin J. Schaffner
Kamera: Fred J. Koenekamp
Musikalische Leitung: Jerry Goldsmith
Buch:
Dalton Trumbo
Lorenzo Semple jr.

in Outlook/iCal importieren