ZDF-History (vom 17.10.2021)

Sa, 23.10.  |  1:15-2:00  |  ZDF
Untertitel/VT  Deutschland 2021 Länge: 45 Min.

ZDF-History: Sa, 23.10.  |  1:15-2:00  |  ZDF

Die Liebe seines Lebens heiraten oder über ein Weltreich herrschen – Britanniens junger neuer König hat die Wahl.

London 1936. Nach dem Tod König Georges V. folgt ihm sein Sohn Edward auf den britischen Thron. Doch er hadert mit seinem Schicksal. Er liebt eine geschiedene Frau. Als König ist ihm eine Hochzeit mit ihr verboten. Pflicht oder Liebe: Wie wird Edward entscheiden?

Edward, der designierte Thronfolger des britischen Königs George V., wird 1894 geboren. Er wird erzogen, ein Empire zu übernehmen, das sich bei seiner Geburt von Kanada bis Australien erstreckt und in dem ein Fünftel der Weltbevölkerung lebt. Zusammen mit seinem jüngeren Bruder Albert wächst er unter dem strengen Regime seines Vaters, König George V., auf. Im Ersten Weltkrieg geht Edward an die Front, um sich von seinem royalen Zuhause loszusagen.

Auch später will er alles anders machen. Er pfeift auf die königliche Etikette, legt viel Wert auf sein Äußeres und liebt rauschende Feste. Der äußerst beliebte Kronprinz steht für eine neue Generation. Nur sein Vater, George V., kann wenig mit diesem modernen Lebensstil anfangen. Als sein Sohn auch noch eine Affäre mit einer geschiedenen und bürgerlichen Frau beginnt, ist er erschüttert. Edward ist es verboten, diese Frau zu heiraten. Als George V. 1936 stirbt, tritt sein Sohn das Erbe an und wird als König Edward VIII. gekrönt. Aber er steht vor einer schweren Entscheidung. Pflicht oder Liebe: Wird Edward für die Krone endgültig auf die Liebe seines Lebens verzichten?



in Outlook/iCal importieren


Sendetermine