Neu in der ARD-Mediathek: Und wer nimmt den Hund?

Auftakt zum ARD-Sommerkino mit Martina Gedeck und Ulrich Tukur in der ARD-Mediathek, mit AD und UT.

Und wer nimmt den Hund? in der ARD-Mediathek (verfügbar bis 29. 9. 2020)
Für Untertitel in den Einstellungen in der Mediathek die Option auswählen.
Hörfassung: Und wer nimmt den Hund? in der ARD-Mediathek (verfügbar bis 29. 9. 2020)

Tukur spielen in der bissigen Ehekomödie „Und wer nimmt den Hund?“ das wohlsituierte Paar Doris und Georg, das vor den Trümmern seiner über 20-jahrigen Ehe steht und auf die Hilfe einer Trennungstherapeutin hofft.

Dabei ist Georgs Affäre mit der deutlich jüngeren Zoologie-Doktorandin Laura (Lucie Heinze) genauso ein Aufreger, wie Doris vermeintliche Selbstverwirklichung als Hausfrau und Mutter. Die Stunden bei der Therapeutin (Angelika Thomas) lösen eine ungeahnte Beziehungsdynamik aus, die Georgs neue Liebe brö-ckeln lässt, während Doris nach einer schmerzhaften Anlaufphase beruflich und privat neu durchstartet.

Unter der Regie von Rainer Kaufmann zeigt sich das preisgekrönte Hauptdarstellerduo von sei-ner komödiantischen Seite. Für beste Unterhal-tung sorgt der feine Humor der Dialoge und die moderne Erzählweise.

Der Aquariumsdirektor Georg (Ulrich Tukur) hat sich in die jüngeren Zoologie-Doktorandin Laura (Lucie Heinze) verliebt. Bild: Sender / ARD Degeto / Boris Laewen
Der Aquariumsdirektor Georg (Ulrich Tukur) hat sich in die jüngeren Zoologie-Doktorandin Laura (Lucie Heinze) verliebt. Bild: Sender / ARD Degeto / Boris Laewen
› Alle Streaming und Mediathek