Neue Folgen 2022/2023: Das Traumschiff im TV

Neue Folgen als TV-Premiere im ZDF und im ORF! So werden die neuen Folgen zu Weihnachten und Neujahr 2022/2023.

Neue Folgen von DAS TRAUMSCHIFF“ und „KREUZFAHRT INS GLÜCK“ zu Weihnachten und Neujahr 2022/23

Weihnachten 2022 feiert Kapitän Max Parger mit Gästen und Crew auf See und auf den Malediven. Anschließend können
die Fans einen Blick hinter die Kulissen der Reihe werfen: „Das Traumschiff – Spezial 2022“. An Neujahr 2023 geht es auf die Bahamas. Auf der „Kreuzfahrt ins Glück“ heiraten zwei Paare, die danach auf Hochzeitsreise nach Ligurien gehen …

SENDETERMINE 2022

  • 26.12.2022, 20.15 Uhr, ZDF
  • Das Traumschiff: COCO ISLAND
  • mit Florian Silbereisen, Barbara Wussow, Daniel Morgenroth, Collien Ulmen-Fernandes
  • IN EPISODENROLLEN: Tina Ruland, Marek Erhardt, Gaby Dohm, Reiner Schöne, Patricia Meeden, Jan
    Sosniok, Emilia Djalili, Wayne Carpendale, Annemarie Carpendale, Luke Mockridge, Leander Pütz,
    David Garrett u.a

Weihnachten auf See und auf den Malediven: Kapitän Parger (Florian Silbereisen) nimmt Kurs auf Coco Island, wo die Gäste und die Crew des „Traumschiffs“ die Festtage verbringen werden.

Daniel Himmelberg (Marek Erhardt) lädt seine Patchwork-Familie zu einer Fahrt auf dem „Traumschiff“ ein – doch in dieser Familie scheint jeder und jede Beziehungsprobleme zu haben. Daniel bittet seine Mutter Ulrike (Gaby Dohm) um Rat im Hinblick auf seine Beziehung mit Ehefrau Sonja (Tina Ruland), die womöglich wieder mit ihrem Ex-Mann Jan Kaminski (Jan
Sosniok) anbandelt. Jan sorgt sich aber um die Beziehung zu seiner neuen Partnerin Julia Stetter (Patricia Meeden),
die etwas von ihm zu verbergen scheint – und dann taucht auch noch sein Vater Stefan Kaminski (Reiner Schöne) auf, der sich seinem Sohn wieder annähern will. Das i-Tüpfelchen für Jan: Sein Vater nähert sich Ulrike Himmelberg an und der
Weihnachtsabend droht zu eskalieren

  • im Anschluss: 26.12.2022, 21.45 Uhr, ZDF
  • Kreuzfahrt ins Glück: HOCHZEITSREISE AN DIE OSTSEE (Wiederholung, 2020)
  • mit Jan Hartmann, Florian Silbereisen, Barbara Wussow, Daniel Morgenroth
  • in Episodenrollen: Elisabeth Romano, Heio von Stetten, Judith Peres, Tamara Röske, Valentin von Falkenhayn, Anna Döing, Julian Bayer, Arne Carlos Böttcher, Marcel Zuschlag u.a.

Marc (Heio von Stetten) und Claudia (Elisabeth Romano) Erding wollen zur großen Freude von Claudias Tochter Selina (Tamara Röske) auf dem „Traumschiff“ heiraten und anschließende Flitterwochen an der Ostsee verbringen. Überraschend taucht Tristan (Valentin von Falkenhayn), der Sohn von Marc, am Hafen auf. Während Tristan versucht, die Nähe zu seinem
Vater wiederaufzubauen, möchte Selina, die mit Trisomie 21 geboren wurde, selbstständiger werden und plant ihren Umzug in eine betreute Wohngemeinschaft.

Janine Perlinger (Judith Peres) arbeitet seit sie denken kann im Hotel ihrer Eltern mit und kann weder Hände noch Füße stillhalten. Sie springt gern überall mal ein – auch wenn sie nicht darum gebeten wurde. Im Gegensatz zu seiner Janine wünscht sich Sascha Kudrjawzew (Julian Bayer), dass sie, zumindest auf der Hochzeitsreise ihr „Helfersyndrom“ hintanstellt und die Zweisamkeit an erster Stelle steht.

  • im Anschluss: 26.12.2022, 23.15 Uhr, ZDF
  • Das Traumschiff: SPEZIAL 2022

Das diesjährige „Traumschiff Spezial“ wirft einen Blick hinter die Kulissen der frostigen Lappland-Dreharbeiten im vergangenen Februar, begleitet die beiden Maskenbildnerinnen bei der Arbeit und geht mit Barbara Wussow zu den Samen, dem indigenen Volk Lapplands, sowie eigenwilligen Rentieren.

SENDETERMINE 2023

  • 01.01.2023, 20.15 Uhr, ZDF
  • Das Traumschiff: BAHAMAS
  • mit Florian Silbereisen, Barbara Wussow, Daniel Morgenroth, Collien Ulmen-Ferndandes
  • in Episodenrollen: Carolina Vera, Maurice Lattke, Lore Richter, Leander Lichti, Aline Hochscheid, Max Alberti, Armin Rohde, Uwe Ochsenknecht, Gabriel von Berlepsch, Lena Meckel, Dennenesch Zoudé u.a.

Vor 20 Jahren haben sich Melanie (Aline Hochscheid) und ihr Mann Philipp Singer (Leander Lichti) dort kennen und lieben gelernt. Doch Melanies Erinnerungen sind getrübt, da sie damals nach einem Bootsunfall drei Wochen im Koma lag. Die Reise fördert eine Wahrheit zu Tage, die ihre Ehe zu belasten droht ...

Ärztin und Psychotherapeutin Dr. Marie Wagner (Carolina Vera) wird von ihrem Sohn Tomas „Tom“ (Maurice Lattke) begleitet, der frisch verliebt seine neue Freundin Clara Müller (Lore Richter) mit an Bord nimmt. Was er nicht weiß: Seine Mutter ist Claras Therapeutin.

Roman Schmidt (Armin Rohde) und Sebastian Prinz (Uwe Ochsenknecht) sind beste Freunde, die all ihr Geld verloren haben. Überraschend treffen sie an Bord auf Maik Quast (Gabriel von Berlepsch), den Mann, der Schuld an ihrem Unglück hat. Als homosexuelles Paar getarnt, wollen Roman und Sebastian an einen teuren Diamantring kommen, den Maik seiner Freundin
Natascha (Lena Meckel) geschenkt hat – und unterschätzen dabei den Charme der jungen Frau ...

  • im Anschluss: 01.01.2023, 21.45 Uhr, ZDF
  • Kreuzfahrt ins Glück: HOCHZEITSREISE NACH LIGURIEN
  • mit Jan Hartmann, Florian Silbereisen, Barbara Wussow, Daniel Morgenroth
  • in Episodenrollen: Bruno F. Apitz, Isabel Varell, Leon Klein, Marzia Tedeschi, François Smesny, Rebecca Dyson Smith, Patrick Dollmann, Daniele Rizzo, Markus Majowski u.a.

Pilotin Sofie (Rebecca Dyson Smith) ist seit 15 Jahren mit Julian (Patrick Dollmann), einem homosexuellen Flugzeugbauer, eng befreundet. Sie gehen eine sogenannte „Mariage Blanc“ ein: Finden beide bis 30 nichts „Besseres“, heiraten sie und bekommen Kinder – allerdings haben sie keinen Sex, zumindest nicht miteinander. Als Sofie tatsächlich schwanger wird, platzt sie fast vor Freude, bis Julian an Land seine vermeintlich „banale Affäre“ Simon (Daniele Rizzo) wiedertrifft ...

Der 65-jährige Thorsten (Bruno F. Apitz) ist ein Bauunternehmer mit viel Herz und großer Schnauze – und unsterblich verliebt in die temperamentvolle Deutsch-Italienerin Carlotta (Isabel Varell). Nach zwei Jahren glücklicher Beziehung wollen beide an Bord heiraten. Trauzeuge ist Carlottas Patensohn Francesco, genannt „Pippo“ (Leon Klein), der das letzte halbe Jahr bei ihnen gelebt hat und jetzt mit ihnen nach Italien zurückfährt. Pippos Eltern Francesco sen. (François Smesny) und Laura (Marzia Tedeschi) haben klare Pläne für ihn: Er soll den Eisladen der Familie übernehmen. Doch als Thorsten beim Hochzeitsessen Pippo als seinen Nachfolger erklärt, kommt es zum Bruch zwischen Carlotta und Laura, die ihrer besten
Freundin vorwirft, ihr das Kind wegnehmen zu wollen ...

Der Kapitän Max Parger (Florian Silbereisen) steht gemeinsam mit Martin Grimm (Daniel Morgenroth), Dr. Sander (Nick Wilder) und Hanna Liebhold (Barbara Wussow) stehen auf der Brücke des Schiffs. Bild: Sender / ZDF / Dirk Bartling.
Der Kapitän Max Parger (Florian Silbereisen) steht gemeinsam mit Martin Grimm (Daniel Morgenroth), Dr. Sander (Nick Wilder) und Hanna Liebhold (Barbara Wussow) stehen auf der Brücke des Schiffs. Bild: Sender / ZDF / Dirk Bartling.

"Das Traumschiff“ – Ferne Länder und exotische Ziele, Leinen los! Die Reihe in der ZDFmediathek!

Am 22. November 1981 stach das "Traumschiff" erstmals in See. Seitdem steuerte es weltweit viele Traumziele und Sehnsuchtsorte an.

Das Traumschiff in der ZDF Mediathek ansehen

Für Untertitel in den Einstellungen in der Mediathek die Option auswählen.

Das Traumschiff: Die Kapitäne

Florian Silbereisen ist neuer "Traumschiff"-Kapitän im ZDF

Florian Silbereisen übernimmt das Kommando auf dem ZDF-"Traumschiff". An Weihnachten und an Neujahr 2019/2020 steuerte er erstmals als Kapitän Max Prager die Karibik und Kolumbien an.

Florian Silbereisen wird als fünfter Kapitän das "Traumschiff" steuern. Er folgt auf Sascha Hehn (2014 bis 2019), Siegfried Rauch (1999 bis 2013), Heinz Weiß (1983 bis 1999) und Günter König (1981 bis 1982).

Kapitän Burger (Sascha Hehn) und der junge Offizier Florian (Florian Silbereisen). Bild: Sender / ZDF / Dirk Bartling

Das Traumschiff – Sascha Hehn verabschiedete sich 2018

Abschied von Sascha Hehn an Bord des Traumschiffes. Mit der 83. Reise des Traumschiffes nach Japan am 1. 1. 2019 geht der Kapitän von Bord …

Das Traumschiff – Barbara Wussow seit 2018 neue Hoteldirektorin

Nach 80 Folgen, 36 Jahren und vier Kapitänen hat sich Heide Keller am Neujahrstag auf einer Reise nach Los Angeles als Chef-Stewardess Beatrice von ihrer „Traumschiff“-Crew verabschiedet. Für prominente Nachfolge ist bereits gesorgt, und so feierte Barbara Wussow am Ostersonntag, dem 1. April 2018,  ihren Einstand auf der MS Deutschland, die um 20.15 Uhr in Richtung „Malediven“ ablegt.

Wussow, deren Vater Klausjürgen einige Male auf dem „Traumschiff“ zu Gast war, verkörpert die neue Hoteldirektorin, die nach dem Tod ihrer großen Liebe nun ein neues Leben beginnen will.

Nach dem Ausstieg von Heide Keller, die nach 36 Jahren "Das Traumschiff" verlässt, heißt es ab 2018 "Leinen los" für Barbara Wussow, die als Hoteldirektorin Hanna Liebhold ihren Dienst auf dem ZDF-"Traumschiff" antritt.

Bei der Nachfolgerinnen-Suche war klar, dass die Figur der Chefhostess Beatrice von Ledebur, die Heide Keller so viele Jahre verkörpert und geprägt hat, nicht eins zu eins ersetzt werden sollte.

"Für uns lag diese Besetzung fast auf der Hand: Barbara Wussow ist die perfekte Ergänzung der Crew um Sascha Hehn und Nick Wilder", sagt die verantwortliche ZDF-Redakteurin Andrea Klingenschmitt. "Barbara Wussow ist eine großartige Schauspielerin. Wir freuen uns, dass wir sie davon überzeugen konnten, die Rolle der Hanna zu übernehmen."

Barbara Wussow wurde 1985 in ihrer Rolle als Lernschwester Elke in der ZDF-Erfolgsserie "Die Schwarzwaldklinik" einem Millionenpublikum bekannt. Von "Schlosshotel Orth" bis "SOKO 5113" war sie bereits in zahlreichen ZDF-Serien zu sehen und spielte in "Rosamunde Pilcher"-Filmen ebenso mit wie in verschiedenen Folgen des "Traumschiffs".

2018: Abschied von Heide Keller

Chefstewardess Beatrice verließ am 1. Januar 2018 endgültig das Traumschiff. Die Schauspielerin Heide Keller blickt mit uns zurück auf die schönsten Momente ihrer Rolle: Wie fing alles an? Wie hat sich Beatrice in den Jahren verändert?

Mit einer 36-jährigen Karriere ist Beatrice eine der ältesten Serienfiguren im deutschen Fernsehen. Für viele Fans ist ein "Traumschiff" ohne die Chefstewardess unvorstellbar. Auch das Filmteam und die Schauspiel-Kollegen erinnern sich an ihre schönsten Momente mit Heide Keller. Zudem gibt Einblicke in die Dreharbeiten an Bord der "MS Amadea" und an Land. Die "Traumschiff"-Filmcrew hat sich in Los Angeles die schönsten Drehorte ausgesucht – wie beispielsweise das berühmte Hollywood-Zeichen, an dem ein gefährlicher Stunt gedreht wir

Über „Das Traumschiff“

1981 stach das ORF/ZDF-„Traumschiff“ erstmals in See und steuerte die Bahamas an.  „Das Traumschiff“ von Rademann – ein Weihnachts- und Neujahrsklassiker mit neuen Folgen an den Weihnachtsfeiertagen und am Neujahrstag! Das Traumschiff ist seit 1981 fürs ZDF unterwegs. Die Sendetermine im Fernsehen hat der TVButler.