VERSCHOBEN! Erlebnis Erde: Naturfilme montags im TV und in der Mediathek

VERSCHOBEN wegen aktueller Corona-Berichterstattung! Das sind die derzeit geplanten Sendetermine. Montags im ARD – das sind die Themen der kommenden Wochen! Plus: Erlebnis Erde in der ARD-Mediathek nachsehen, auch mit Audiodeskription und Untertitel.

›Erlebnis Erde in der ARD-Mediathek

Für Untertitel in den Einstellungen in der Mediathek die Option auswählen.

Erlebnis Erde – im April 2020

VERSCHOBEN wegen aktueller Corona-Berichterstattung! Das sind die derzeit geplanten Sendetermine

Mo 6. 4. | 20:15 Erlebnis Erde: Stadt. Land. Fuchs.

Füchse sind in allen Regionen der Erde zu Hause, denn sie sind ausgesprochen anpassungsfähig. Inzwischen sind die klugen Tiere auch in Städten heimisch geworden. Für Stadtfüchse ist das Benutzen von Zebrastreifen so normal wie das Schlafen unter Bürocontainern.

VERSCHOBEN: Mo 6. 4. | 20:15 Erlebnis Erde: Die verrückte Welt der Hörnchen

Film von Yann Sochaczewski
Hörnchen gehören zu den bekanntesten und beliebtesten Tieren der Welt. Überall sind sie zu sehen, sie begleiten uns auf Spaziergängen im Park oder im Wald, fordern ihren Anteil an unserer Vesper und amüsieren uns mit ihren akrobatischen Kletterkünsten.

Mo 13. 4. | Ostermontag: Pause für den Oster-Tatort

Mo 20. 4. | 20:15 Erlebnis Erde: Im Reich der Wolga (2)

20:15 Erlebnis Erde
Im Reich der Wolga (2)
Ein Strom zwischen den Kontinenten
Dreiteiliger Film von Henry Mix

Mo 27. 4. | 20:15 Erlebnis Erde: Im Reich der Wolga (3)

20:15 Erlebnis Erde
Im Reich der Wolga (3)
Ein Strom wird zum Meer
Dreiteiliger Film von Henry Mix

VERSCHOBEN: Mo 27. 4. | 20:15 Erlebnis Erde: Rückkehr der Biber

Mo 4. 5. | Pause für Kinder des Krieges

Ab 11. Mai 2020 im ARD geplant: die neueste Kinoproduktion der Wiener Terra Mater Factual Studios

Ausverkaufte Vorstellungen, Hunderte Besucher und begeisterte Reaktionen: „Okavango“, die neueste Kinoproduktion der Wiener Terra Mater Factual Studios, feierte beim renommierten Sundance Film Festival in Park City, Utah ihre Weltpremiere. Der Film ist ein bildgewaltiges Porträt einer einzigartigen Landschaft - und zugleich eindrucksvolles Plädoyer für die Erhaltung dieses natürlichen Lebensraums.

 ›Lesen Sie auch: Terra Mater Macher Walter Köhler im TVButler-Interview

›Terra Mater | Terra Pater | Walter Köhler im Gespräch
Walter Köhler, CEO und Gründer Terra Mater Factual Studios
im Interview mit TVBUTLER, Werner Rass

 

Mo 11. 5. | 20:15 Erlebnis Erde: Naturwunder Okawango (1)

Fluss des Lebens
Dreiteiliger Film von Beverly und Dereck Joubert
Die dreiteilige Serie „Naturwunder Okawango“ ist vielleicht das anspruchsvollste Projekt in der 35-jährigen Karriere der internationalen Tierfilmstars Dereck und Beverly Joubert. Mehr als vier Jahre drehten die Filmemacher, um eines der größten Naturwunder der Erde in seiner umfassenden Schönheit zu porträtieren.

Mo 18. 5. | 20:15 Erlebnis Erde: Naturwunder Okawango (2)

Im Herzen des Deltas
„Erlebnis Erde“ zeigt im zweiten Teil der Reihe „Naturwunder Okawango“ das Leben im Herzen des Flussdeltas. Hier im Kalaharibecken nimmt der Okawango-Fluss eine neue Form an. Er fächert sich immer weiter auf und umspült tausende von Inseln. Ihre Baumeister leben tief unter der Erde. Termiten errichten ihre Burgen und sorgen dafür, dass sich um sie herum Inseln formen.

Mo 25. 5. | Erlebnis ErdeNaturwunder Okawango (3)