In der arte-Mediathek: Der Tod von Ludwig XIV.

Neu in der arte-Mediathek! Versailles, 1715: In Albert Serras Kinodrama “Der Tod von Ludwig XIV.” spielt Nouvelle-Vague-Ikone Jean-Pierre Léaud den Sonnenkönig.

Der Tod von Ludwig XIV in der arte-Mediathek (verfügbar bis 11. 5 2020)

Ludwig XIV. ist 76 Jahre alt und leidet unter Altersbeschwerden. Als er eines Tages Schmerzen an seinem linken Bein verspürt und ein schwarzer Fleck entdeckt wird, gehen seine Ärzte zunächst von einer Reizung des Ischiasnervs aus. Doch dem König geht es zunehmend schlechter. Es werden Ärzte von der Pariser Fakultät an den Hof gerufen, mit deren Hilfe bald Wundbrand als die Ursache des Schmerzes festgestellt werden kann. Doch es ist bereits zu spät, um den Sonnenkönig zu retten, und so siecht er langsam und leidend dahin ... I

Ludwig XIV. lebte es der höfischen Gesellschaft vor: Luxus und kulinarische Köstlichkeiten en masse sind keine Ausnahme im Palast des Sonnenkönigs. Bild: Sender / ARTE France / Capricci Films
Ludwig XIV. lebte es der höfischen Gesellschaft vor: Luxus und kulinarische Köstlichkeiten en masse sind keine Ausnahme im Palast des Sonnenkönigs. Bild: Sender / ARTE France / Capricci Films
› Alle Streaming und Mediathek