Neue Folgen mit neuem Kapitän: Das Traumschiff im TV und in der Mediathek!

"Das Traumschiff" und "Kreuzfahrt ins Glück": Weitere neue Folgen mit Florian Silbereisen als Kapitän Max Parger am Dienstag, 1. Januar 2020, ab 20.15 Uhr im ORF und ZDF!

Leinen los! Am zweiten Weihnachtstag und an Neujahr steuert "Das Traumschiff" die Traumziele Antigua und Kolumbien an. Auf "Kreuzfahrt ins Glück" geht es für die Passagiere nach Menorca und in die Normandie.

Das Traumschiff – Kolumbien“ (Mittwoch, 1. Jänner, 20.15 Uhr, ORF 2)

An Bord des Traumschiffs wird ein blinder Passagier entdeckt: Eric (Lucas Bauer) wurde von der Studentin Ella (Leonie Brill) beobachtet und gemeldet. Doch im Lauf der Reise kommen die beiden einander näher und lernen auch noch einiges über Ziele und Verantwortung. Unter dramatischen Vorzeichen steht die romantische Reisebekanntschaft von Anne (Nele Kiper) und Bastian (Martin Gruber). Anne hat vor einem Jahr ihren Mann verloren, und Bastian wurde zur selben Zeit durch ein Spenderherz das Leben gerettet. Kann es sein, dass das Herz des Verstorbenen in Bastian weiterschlägt?

Premiere für vier neue Filme der ORF/ZDF-Erfolgsreihen „Das Traumschiff“ und „Kreuzfahrt ins Glück“ ab 26. Dezember

Wer wird der neue Kapitän des „Traumschiffs“? Gibt es Liebe auf den ersten Blick? Und was passiert, wenn das Herz eines Verstorbenen in jemand anderem weiterschlägt? Das ORF/ZDF-„Traumschiff“ nimmt – erstmals mit Neo-Kapitän Florian Silbereisen – Kurs auf Antigua und Kolumbien (26. Dezember und 1. Jänner, jeweils 20.15 Uhr).

In zwei neuen ORF/ZDF-Episoden geht es außerdem wie gewohnt rund um den Jahreswechsel auf eine „Kreuzfahrt ins Glück“, diesmal in die Normandie (26. Dezember, 21.50 Uhr) und nach Menorca (1. Jänner, 21.50 Uhr).

An Bord ist neben Florian Silbereisen das Team um Barbara Wussow, Nick Wilder, Harald Schmidt und Daniel Morgenroth sowie Jan Hartmann. Als Gäste mit auf Reisen sind u. a. Uschi Glas („Das Traumschiff – Antigua“), Helmut Zierl und Angela Roy („Kreuzfahrt ins Glück – Hochzeitsreise nach Menorca“).

Florian Silbereisen: „Eine Herzensangelegenheit“

2017 hat Florian Silbereisen zum ersten Mal eine „Traumschiff“-Rolle als Offizier an der Seite von Ex-Kapitän Sascha Hehn übernommen. Nun kehrt er als Kapitän auf das „Traumschiff“ zurück. „Das ,Traumschiff‘ ist eine Institution“, so Florian Silbereisen. Die Serie gehört für Millionen Menschen als fester Bestandteil zu Weihnachten und Neujahr. Manchen richten sogar die Feiertage danach aus, um ganz in Ruhe ein bisschen auf Reisen zu gehen. Das ,Traumschiff‘ erzählt seine Geschichten auf eine ganz besondere Art und Weise – so wie keine andere Serie. Der Kapitän ist für mich wirklich viel mehr als nur eine Rolle! Das ist für mich eine Herzensangelegenheit! Das ,Traumschiff‘ ist wirklich Kult und eine Institution und hat einen Kapitän verdient, der diese Rolle nicht einfach nur spielt, sondern auch ein Stück weit lebt und die Zuschauerinnen und Zuschauer gut unterhalten möchte. Einen Kapitän, der voll hinter der Serie steht, der seine Aufgabe und vor allem das Publikum ernst nimmt. Dafür werde ich alles geben, meine ganze Leidenschaft! In den neuen Folgen wollen wir überraschen – mit neuen Geschichten, mit neuen Rollen und mit neuen Gästen, die man normalerweise nicht in solchen Rollen sieht. Ich möchte als neuer Kapitän Stars und Gäste verschiedener Generationen auf dem ,Traumschiff‘ zusammenbringen.“

„Das Traumschiff – Antigua“ (Donnerstag, 26. Dezember, 20.15 Uhr, ORF 2)

Wer wird der neue Kapitän des Traumschiffs? Die gesamte Crew geht davon aus, dass Staff-Kapitän Grimm (Daniel Morgenroth) die Aufgabe übertragen bekommt, doch die Reederei hat anders entschieden – und es wird kein leichter Start für den „Neuen“, Maximilian Parger (Florian Silbereisen), der sich aber am Ende der Reise jeden Respekt verdient hat. Kapitän Parger ist allerdings nicht das einzige Crewmitglied, das so manches Hindernis überwinden muss. Frieder Heinemann (Mathias Herrmann), ein bekannter Kreuzfahrt-Kritiker, kommt an Bord. An sich kein Problem für Hoteldirektorin Liebhold (Barbara Wussow) und ihre Crew – aber Hanna Liebhold und Frieder Heinemann waren einst ein Paar. Marlene (Uschi Glas) und Heinz Kolatschek (Michael Gwisdek) dagegen sind noch immer zusammen, sie wollen an Bord ihre Goldene Hochzeit feiern und müssen feststellen, dass sie einander über die Jahre fremd geworden sind.

Das Traumschiff in der ZDF Mediathek

Florian Silbereisen wird neuer "Traumschiff"-Kapitän im ZDF

Florian Silbereisen übernimmt das Kommando auf dem ZDF-"Traumschiff". An Weihnachten und an Neujahr 2019/2020 wird er als Kapitän Max Prager die Karibik und Kolumbien ansteuern. Die Dreharbeiten für die beiden neuen Folgen beginnen im Februar 2019.

"Wir freuen uns sehr, Florian Silbereisen für das 'Traumschiff' gewinnen zu können. Er ist einer der interessantesten und beliebtesten Entertainer der jüngeren Generation und setzt die von Wolfgang Rademann begründete Tradition fort, Fiktion und Entertainment auf dem Schiff zusammenzuführen", so Heike Hempel, Leiterin der ZDF-Hauptredaktion Fernsehfilm/Serie II und Stellvertretende Programmdirektorin des ZDF.

Florian Silbereisen wird als fünfter Kapitän das "Traumschiff" steuern. Er folgt auf Sascha Hehn (2014 bis 2019), Siegfried Rauch (1999 bis 2013), Heinz Weiß (1983 bis 1999) und Günter König (1981 bis 1982).

Kapitän Burger (Sascha Hehn) und der junge Offizier Florian (Florian Silbereisen). Bild: Sender / ZDF / Dirk Bartling

Das Traumschiff – Sascha Hehn verabschiedete sich 2018

Abschied von Sascha Hehn an Bord des Traumschiffes. Mit der 83. Reise des Traumschiffes nach Japan am 1. 1. 2019 geht der Kapitän von Bord …

Das Traumschiff – Barbara Wussow seit 2018 neue Hoteldirektorin

Nach 80 Folgen, 36 Jahren und vier Kapitänen hat sich Heide Keller am Neujahrstag auf einer Reise nach Los Angeles als Chef-Stewardess Beatrice von ihrer „Traumschiff“-Crew verabschiedet. Für prominente Nachfolge ist bereits gesorgt, und so feierte Barbara Wussow am Ostersonntag, dem 1. April 2018,  ihren Einstand auf der MS Deutschland, die um 20.15 Uhr in Richtung „Malediven“ ablegt.

Wussow, deren Vater Klausjürgen einige Male auf dem „Traumschiff“ zu Gast war, verkörpert die neue Hoteldirektorin, die nach dem Tod ihrer großen Liebe nun ein neues Leben beginnen will.

Nach dem Ausstieg von Heide Keller, die nach 36 Jahren "Das Traumschiff" verlässt, heißt es ab 2018 "Leinen los" für Barbara Wussow, die als Hoteldirektorin Hanna Liebhold ihren Dienst auf dem ZDF-"Traumschiff" antritt.

Bei der Nachfolgerinnen-Suche war klar, dass die Figur der Chefhostess Beatrice von Ledebur, die Heide Keller so viele Jahre verkörpert und geprägt hat, nicht eins zu eins ersetzt werden sollte.

"Für uns lag diese Besetzung fast auf der Hand: Barbara Wussow ist die perfekte Ergänzung der Crew um Sascha Hehn und Nick Wilder", sagt die verantwortliche ZDF-Redakteurin Andrea Klingenschmitt. "Barbara Wussow ist eine großartige Schauspielerin. Wir freuen uns, dass wir sie davon überzeugen konnten, die Rolle der Hanna zu übernehmen."

Barbara Wussow wurde 1985 in ihrer Rolle als Lernschwester Elke in der ZDF-Erfolgsserie "Die Schwarzwaldklinik" einem Millionenpublikum bekannt. Von "Schlosshotel Orth" bis "SOKO 5113" war sie bereits in zahlreichen ZDF-Serien zu sehen und spielte in "Rosamunde Pilcher"-Filmen ebenso mit wie in verschiedenen Folgen des "Traumschiffs".

2018: Abschied von Heide Keller


Chefstewardess Beatrice verließ am 1. Januar 2018 endgültig das Traumschiff. Die Schauspielerin Heide Keller blickt mit uns zurück auf die schönsten Momente ihrer Rolle: Wie fing alles an? Wie hat sich Beatrice in den Jahren verändert?

Mit einer 36-jährigen Karriere ist Beatrice eine der ältesten Serienfiguren im deutschen Fernsehen. Für viele Fans ist ein "Traumschiff" ohne die Chefstewardess unvorstellbar. Auch das Filmteam und die Schauspiel-Kollegen erinnern sich an ihre schönsten Momente mit Heide Keller. Zudem gibt Einblicke in die Dreharbeiten an Bord der "MS Amadea" und an Land. Die "Traumschiff"-Filmcrew hat sich in Los Angeles die schönsten Drehorte ausgesucht – wie beispielsweise das berühmte Hollywood-Zeichen, an dem ein gefährlicher Stunt gedreht wir

Über „Das Traumschiff“

1981 stach das ORF/ZDF-„Traumschiff“ erstmals in See und steuerte die Bahamas an.  „Das Traumschiff“ von Rademann – ein Weihnachts- und Neujahrsklassiker mit neuen Folgen an den Weihnachtsfeiertagen und am Neujahrstag! Das Traumschiff ist seit 1981 fürs ZDF unterwegs. Die Sendetermine im Fernsehen hat der TVButler.

Der Kapitän Max Parger (Florian Silbereisen) steht gemeinsam mit Martin Grimm (Daniel Morgenroth), Dr. Sander (Nick Wilder) und Hanna Liebhold (Barbara Wussow) stehen auf der Brücke des Schiffs. Bild: Sender / ZDF / Dirk Bartling.
Der Kapitän Max Parger (Florian Silbereisen) steht gemeinsam mit Martin Grimm (Daniel Morgenroth), Dr. Sander (Nick Wilder) und Hanna Liebhold (Barbara Wussow) stehen auf der Brücke des Schiffs. Bild: Sender / ZDF / Dirk Bartling.
› Alle Streaming und Mediathek