Neue Ausgabe von Das Jenke-Experiment bei RTL NOW

Das neue Jenke-Experiment: Tiere lieben, Tiere essen - wieviel Fleisch muss sein? in der RTL-Mediathek! Plus: Alle Folgen, alle Staffeln im Überblick.

› Das neue Jenke-Experiment 2020: Tiere lieben, Tiere essen - wieviel Fleisch muss sein? bei RTL NOW ansehen.

Ist Fleischkonsum in großen Mengen ethisch noch vertretbar? Was macht das mit Gesundheit und Umwelt? Antworten darauf erhofft sich Jenke von Wilmsdorff in seinem neuen Selbstversuch. Zwei Wochen lang isst der Journalist fast ausschließlich Fleisch, danach ernährt er sich 14 Tage lang vegan, immer flankiert von Leistungstests. Die persönliche Begleitung eines Mastschweins stellt Jenke schließlich vor ein Dilemma: Kann er die Sau sterben lassen?

Jenke von Wilmsdorff geht für seine Reportagen bis an die Grenzen. Alle Folgen, alle Staffeln im Überblick

Staffel 8 2020: Tiere lieben, Tiere essen - wieviel Fleisch muss sein?

Ist Fleischkonsum in großen Mengen ethisch noch vertretbar? Was macht das mit Gesundheit und Umwelt? Antworten darauf erhofft sich Jenke von Wilmsdorff in seinem neuen Selbstversuch. Zwei Wochen lang isst der Journalist fast ausschließlich Fleisch, danach ernährt er sich 14 Tage lang vegan, immer flankiert von Leistungstests. Die persönliche Begleitung eines Mastschweins stellt Jenke schließlich vor ein Dilemma: Kann er die Sau sterben lassen?Das Jenke-Experiment: Tiere lieben, Tiere essen - wieviel Fleisch muss sein?

Staffel 7 2019: Das Jenke-Experiment: Plötzlich ein Pflegefall - Was vom Leben bleibt

Neun von zehn Menschen haben Angst davor ein Pflegefall zu werden. Für 3,4 Millionen Deutsche ist das die Realität. Was aber bedeutet es, pflegebedürftig zu sein? Kann man in einem Pflegeheim überhaupt glücklich sein? Die Arme in Gips, die Beine fixiert, begibt sich Jenke von Wilmsdorff selbst in die Situation eines Pflegefalls. Er kann sich weder selbst waschen, noch alleine essen. Für seine Reportage reist der engagierte Journalist bis nach Japan, wo in Pflegeheimen Roboter eingesetzt werden und versorgt als Pflege-Assistent die vom Hals an gelähmten Ex-Stabhochspringerin Kira Grünberg.

Staffel 6 2019: Das Jenke-Experiment: "Das Plastik in mir: Wie der Müll uns krank macht"

Plastik gehört ganz selbstverständlich zu unserem Alltag und damit auch rund 220 Kilogramm Verpackungsmüll pro Kopf und Jahr in Deutschland. Ein Problem, das bereits zum öffentlichen Thema geworden ist. Was aber bedeutet der unbewusste Konsum von Mikroplastik für unsere Gesundheit? In seinem neuen Experiment geht Jenke von Wilmsdorff den umgekehrten Weg und isst und nutzt, begleitet von einem Speziallabor, möglichst viele Produkte, die in Plastik verpackt sind. Wie wird sich das auf seinen Körper und seine Gesundheit auswirken?

Die 90-minütige Reportage zeigt auf, warum das Thema uns alle betrifft. Sie zeigt die Auswirkungen des Plastikwahnsinns und wie wir uns bestmöglich davor schützen können. Dafür verfolgen Jenke und sein Team weltweit die Spuren des Plastikmülls bis hin zu illegalem deutschen Recyclingmüll in Malaysia. Der engagierte Reporter begleitet u.a. Meeresbiologen, trifft eine Familie, die nahezu plastikfrei lebt und spricht mit Experten, Wissenschaftlern und Medizinern zum Thema.

Das neue Jenke-Experiment: „Das Plastik in mir: Wie der Müll uns krank macht" zählt zu den Highlights der Aktionswoche "Packen wir’s an!" der Mediengruppe RTL Deutschland. Für die Reportage reiste Jenkes Team um die Welt, um mit Experten und Medizinern zu sprechen. Und Jenke selbst testete am eigenen Leib, was Plastik mit unserer Gesundheit macht.

Reporter Jenke von Wilmsdorff zeigt in der Reportage die Auswirkungen des Plastikwahnsinns und welche Folgen dies für uns hat. Bild: Sender/RTL

Staffel 5 von „Das Jenke Experiment“ 2018

Nikotinsucht: Ich gegen mich - Der Kampf gegen meine Sucht. Rauchen

Jenke von Wilmsdorff meldet sich mit seiner wohl härtesten Prüfung zurück. In seinem aktuellen Experiment versucht er sich - nach vielen gescheiterten Versuchen - endgültig das Rauchen abzugewöhnen. Dafür trifft er in der 90-minütigen Reportage auch internationale Experten und auf ungewöhnliche Methoden. Als Reporter hinterfragt er aber auch die Tricks der Tabakkonzerne und neue Trends wie die E-Zigarette. Ob er es schaffen wird? Zuletzt hatte Jenke in seinen Experimenten unter anderem fünf Wochen gehungert, sich mit Drogen vollgepumpt und per Hypnose in einen Demenz-Zustand versetzen lassen. All diese Herausforderungen hat er überstanden. Nun widmet sich Jenke seinem ganz persönlichen Dämon, der ihn seit 37 Jahren begleitet und sich auch trotz etlicher Versuche nie hat abschütteln lassen. Er versucht, sich ein für alle Mal das Rauchen abzugewöhnen. Eine Herausforderung, die er mit unzähligen Mitmenschen teilt.

Für sein großes Ziel sucht Jenke von Wilmsdorff nicht nur in Deutschland nach Hilfe, sondern reist unter anderem durch Lateinamerika und die Türkei, spricht mit Medizinern, Psychologen, Verhaltensforschern und Schamanen und sucht nach neuen, innovativen Methoden um dauerhaft rauchfrei zu werden. Außerdem untersucht Jenke, mit welchen Tricks die Tabakkonzerne arbeiten, um ihre Kunden wortwörtlich bei der Stange zu halten und beschäftigt sich auch mit neuen Rauchtrends, von der E-Zigarette bis zum IQOS.

Staffel 4 von „Das Jenke Experiment“ 2016

  1. Essstörung
  2. Gefängnis
  3. Demenz
  4. Drogen

Staffel 3 von „Das Jenke Experiment“ 2015

  1. Organspende
  2. Massentierhaltung
  3. Körperkult
  4. Stress

Staffel 2 von „Das Jenke Experiment“ 2014

  1. Leben mit Handicap
  2. Tod
  3. Rollstuhl
  4. Drogen

Staffel 1 von „Das Jenke Experiment“ 2013

  1. Leben als Frau
  2. Armut
  3. Altern
  4. Alkohol

 

 

 

Jenke von Wilmsdorff. Bild: Sender / Benno Kraehahn
Jenke von Wilmsdorff. Bild: Sender / Benno Kraehahn
› Alle Streaming und Mediathek