Wiederholung und arte-Mediathek: Brennende Sonne

Wiederholung der Erstausstrahlung und neu in der arte Mediathek: Ein Ferienhaus in Portugal, eine glückliche Familie und ein schicksalhaftes Geheimnis …

Brennende Sonne in der arete-Mediathek ansehen (verfügbar bis 3. 12. 2019)

Gabriel und Iris verbringen die Ferien mit ihren sechsjährigen Zwillingen Emma und Zoé im portugiesischen Alentejo, einer westernähnlichen Landschaft im Süden Portugals. Dort stößt Emma auf ein Foto eines Mädchens, das den Zwillingen zum Verwechseln ähnlich sieht. Dazu befragt, erzählt die Mutter widerstrebend vom Unfalltod ihres ersten Kindes, und sagt noch, Emma solle diese Information vor ihrer sensiblen Schwester Zoé verheimlichen. Doch Emma droht daran zu zerbrechen. Einfühlsam setzen die Schwestern Clara und Laura Laperrousaz das Thema des Kindstods und seine Auswirkungen auf eine ganze Familie vor der brennenden Hitze Portugals in Szene.

Die Zwillinge Emma und Zoé (Océane und Margaux Le Caoussin) sind verstört, seit sie vom Ertrinken ihrer älteren Schwester erfahren haben. Bild: Sender / Alfama Films
Die Zwillinge Emma und Zoé (Océane und Margaux Le Caoussin) sind verstört, seit sie vom Ertrinken ihrer älteren Schwester erfahren haben. Bild: Sender / Alfama Films